Montag, 30. Januar 2017

Rentiertorte

 
Hey meine Lieben,
 
heute zeige ich meine Rentiertorte, die ich zu Weihnachten gebacken habe. Ich weiß, es ist schon ein bisschen länger her, aber Rehe passen ja noch in den winterlichen Januar xD
 
Innen drin stecken 6 Schokoböden mit einer Creme aus Palmin und weißer Schokolade. Die Torte ist wirklich mega gehaltvoll, aber auch echt weihnachtlich lecker. Am besten man macht sie paar Tage vorher, damit die Marmelade und die Lebkuchengewürze so richtig durch den Teig ziehen, dass ist es wirklich ein Geschmacksfeuerwerk.

 
Zuerst habe ich einen Abend vorher die Creme zubereitet. Dafür habe ich  500g weiße Kuvertüre gehackt. Dann habe ich 400g Schlagsahne, 6EL Orangensaft und 1EL Obstler, 200g Kokosplattenfett erhitzt, bis das Fett geschmolzen ist. Dann habe ich die Kuvertüre und 3El Puderzucker eingerührt und das ganze über Nacht kalt gestellt.


 
Am nächsten Morgen habe ich drei Böden gebacken und diese jeweils einmal waagerecht geteilt. Oder ihr backt zwei Böden und teilt jeden zwei mal waagerecht, sodass 6 Böden entstehen.
 
Dafür habe ich 100g Zartbitterkuvertüre geschmolzen. Dann 6 Eier mit 150g Zucker schaumig geschlagen, die Kuvertüre dazu gegeben, dann Lebkuchengewürze wie Kardamon, Nelken, Muskatnuss, Zimt, Piment ect. untergezogen. Ich hatte so eine Packung, wo 10 verschiedenen Gewürze enthalten waren. Dann kamen noch Kakao nach Belieben dazu (wie dunkel der Teig werden soll), sowie 110g Mehl und 1TL Backpulver.
 
Das ganze habe ich im vorgeheizten Ofen bei 180° 20 Minuten gebacken. Drei Böden hintereinander.

 
Nach dem Auskühlen und Teilen habe ich den jeden Boden mit Johannisbeerkonfitüre bestrichen und dann geschichtet. Boden, aufgeschlagene Creme, Boden, Creme...usw.


 
Dann habe ich 1kg Zartbitterschokolade mit 500g Sahne erhitzt und eingerührt - als Ganache. :-)

 
So viel Schokolade!


 
Dann habe ich die Torte rundherum mit der Schokolade eingedeckt, kurz kalt gestallt, wieder ummantelt, wieder kalt gestellt und anschließend die übrige Schokolade mit einem Spritzbeutel und einer Sterntülle auf den Kuchen rundherum gespritzt - für die Felloptik.

 
So sah das Monsterteil dann aus.

 
Für die Geweihe habe ich nochmal extra Kuvertüre geschmolzen und auf einem Backpapier auf einen langen Holzspieß gegossen. Dann habe ich es wieder auskühlen lassen, bis die Schokolade fest wurde.

 
Währenddessen habe ich mich an die Deko gemacht und weißen Modellierfondant für die rote Nase rot eingefärbt und zwei kleine Kügelchen mit blauer Lebensmittelfarbe.

 
Zum Schluss habe ich noch zwei Zuckeraugen hinzugefügt und die fertige Torte zusammengesetzt.
 

 
Und so sah die Torte von innen aus :-)
 
<3 Fiorella

Sonntag, 29. Januar 2017

Superleichte, fettarme Beerenfruchttorte

 
Hey meine Lieben,
 
da ich beim letzten Mal eine sehr gehaltvolle schokoladige Torte gebacken habe, hat sich meine Oma für ihren 70. Geburtstag eine ganz leichte Torte gewünscht.
 
Und sie ist wirklich so kalorienarm! Die Creme besteht nur aus 750g Tiefkühlblaubeeren, 500g 0,1% Naturjoghurt, 500g Magerquark und 250ml Sahne, damit neben der Gelatine wenigsten ein bisschen Standfestigkeit zustande kommt.

 
Zuerst habe ich die Waldheidelbeeren aufgetaut.

 
Dann habe ich den Tortenboden gebacken. Er ist wirklich super fluffig geworden und geht sehr zügig.
 
3 Eier, 6EL Zucker, 6EL Mehl, 1 Pck. Backpulver, und 6EL Öl schön verrühren, in eine Springform füllen (bei mir 26er Form) und im vorgeheizten Backofen bei 175° 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

 
Dann habe ich die Heidelbeeren bei uns auf den Kamin gestellt, damit sie schneller weicher werden und sich besser pürieren lassen. Aber natürlich können sie auch kurz auf dem Herd erwärmt werden.

 
Für die Creme habe ich 500g Magerquark, 500g Naturjoghurt 0,1% (wobei ich beim nächsten Mal 3,5 nehmen würde, damit er nicht ganz so flüssig ist) mit einem Mixer verrührt und 6TL Sanapart sowie zwei Tütchen Gelatinefix mit eingerührt.
Dann kamen die pürierten Heidelbeeren hinzu und zum Schluss der Becher steif geschlagene Sahne und 1El Zucker, wobei da auch wer es süßer mag, mehr dazugeben kann.



 
Die Creme habe ich dann in die Springform auf den Tortenboden gegossen und über Nacht kühl gestellt.

 
Am nächsten Morgen habe ich sie dann mit Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren dekoriert und fertig war die fruchtige, leichte sommerliche Beerentorte :-)

 
<3 Fiorella

Samstag, 28. Januar 2017

Rezension zu Kiss me in New York von Catherine Rider

Erinnert mich sehr an Dash und Lilys Winterwunder
 

Inhalt vom Buchrücken:

Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.

Meine Meinung:


Ich habe mich schon sehr auf Kiss me in New York gefreut, weil ich bereits viele positive Meinungen darüber gehört habe und so eine Winterromancestroy perfekt in unsere Jahreszeit passt. Leider hat es mich aber enttäuscht.
Es erinnerte mich sehr an Dash und Lilys Winterwunder und Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick. Es war eine Mischung aus beiden und obwohl ich die anderen beiden Romane doch ganz gern gelesen habe, fehlte mir hier einfach ein Funken.

Dienstag, 24. Januar 2017

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei
 
 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Kiss me in New York von Catherine Rider und bin auf Seite 99 von 282 Seiten.
 
 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Sie fordert eine Mitsängerin auf zu klingeln.
 
3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
 
Ich habe so viele gute Rezensionen gehört und da ich im Sommer nach New York fliege, habe ich es mir auch noch schnell geholt, aber bis jetzt finde ich es eher lala. Mir ist vorallem Anthony nicht so sympathisch und ich hoffe wirklich, dass es mich noch mitreißt.
 
4. Schaffst du es 3 Monate ohne Buchkauf auszukommen?
 
Ja. Wenn ich genug Bücher habe dann ist das kein Problem. Ich kaufe mir ja meist nur ein Buch, wenn ich nur noch 3 Bücher oder so habe.
 
Und ihr?
 
<3 Fiorella

Montag, 23. Januar 2017

Versatile Award

 
 
Guten Morgen ihr Lieben,
 
Was habt ihr so alles vor? Ich werde am Mittwoch die Grüne Woche in Berlin besuchen. Wart ihr schon mal da?
 
Ansonsten hat mich die liebe Caro von Wint3rkind für den Versatile Blogger Award nominiert! Damit hast du mich total überrascht. Vielen vielen lieben Dank!
 
Die Regeln 1. Danke, dem Blogger, der dich nominiert hat
2. Verrate sieben Fakten über dich
3. Nominiere andere Blogger

Meine Fakten

1. Seit letzten Donnerstag tanze ich Swing
 
Ich mache jetzt seit 13 Jahren aktiv Judo und wollte schon länger mal einen Tanzkurs als Gegenstück ausprobieren. Nachdem ich ein paar Probekurse in verschiedenen Studios und Arten teilgenommen habe, ist es nun Swing geworden. Es macht einfach mega Spaß.
 
Diese beiden sind meine Lehrer:
 
 
Und so hoffe ich dann beim Winterball 2017 dabei zu sein:
 
 
2. Im Sommer mache ich eine Sprachreise nach New York
 
Ich freue mich ja schon wahnsinnig auf die Stadt. Wart ihr schon mal dort und habt Geheimtipps?
 
3. Ich schreibe total gern E-Mails.
 
Am liebsten würde ich noch mehr schreiben. Sobald irgendetwas ist, schreibe ich eine Mail. Ich schreibe auch lieber als zu telefonieren.
 
4. Ich liebe Rehfilet
 
...ich nehme auch Hirschrücken. Aber so frisches Fleisch vom erlegten Wild vom Jäger ist so zart, dass ich beim Essen vor Genuss stöhne^^ :D
 
5. Gestern habe ich zum ersten Mal seit 3 Jahren wieder gekämpft
 
...und bin prompt Landesmeisterin geworden! Ich bin so glücklich und überrascht, dass ich es noch drauf habe.
 
6. Ich habe 21 Strumpfhosen
 
...und es werden immer mehr. Ich liebe es einfach bunte, bemusterte, glitzernde, farbige Strumpfhosen zu Röcken und Kleidern zu tragen.
 
7. Ich mache extrem viele Fotos
 
..überall wo ich bin, bei sämtlichen Treffen und drucke sie aus...ich habe mittlerweile 19 Alben in 7 Jahren vollgeklebt.
 
Ich nominiere
 
 
 
<3 Fiorella
 

Sonntag, 22. Januar 2017

favourite song on sunday

 
Hey ihr Lieben,
 
diese schöne Aktion ist von deeniseswelt .
 
Jeden Sonntag wird ein Lied vorgestellt, aktuelles Lieblingslied, Ohrwurm oder nerviger Dauerbrenner auf Partys?
 
Guten Morgen!
 
Zur Zeit höre ich total gern dieses Lied:
 
 
<3 Fiorella
 

Montag, 16. Januar 2017

NEUZUGÄNGE

 
 
Guten Morgen meine Lieben,
 
 im Januar habe ich ein paar Neuzugänge gesammelt, sodass sich jetzt sagenhafte 9 Bücher auf meinem SuB habe :D
 
Kuss der Lüge habe ich als Rezensionsexemplar vom Bastei Lübbe Verlag bekommen und gleich gestern schon einmal reingelesen. :-)
 
Auf Trust Again freue ich mich schon sehr, nachdem mir Begin Again so gut gefallen hatte. Die Nightingale Schwestern sind bereits der vierte Band der Serie, von jungen Krankenschwestern in London 1937, außerdem reise ich im Sommer nach New York und musste mir deswegen noch schnell Kiss me in New York kaufen und Peter Pan und Meine geniale Freundin sind noch Geschenke von Weihnachten. :-)
 
Der Kuss der Lüge:

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch die Prinzessin entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Beide sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt sich Lia zu beiden hingezogen ...
 
Trust Again:
 
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...
 
Meine geniale Freundin:
 
Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, Lila und Elena, schon als junge Mädchen beste Freundinnen. Und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben, über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel dieses Verschwindens zu kommen.
Ihre Wege trennen sich, die eine geht fort und studiert und wird Schriftstellerin, die andere wird Neapel nie verlassen, und trotzdem bleiben Elena und Lila sich nahe, sie begleiten einander durch erste Liebesaffären, Ehen, die Erfahrung von Mutterschaft, durch Jahre der Arbeit und Episoden politischer Bewusstwerdung, zwei eigensinnige, unnachgiebige Frauen, die sich nicht zuletzt gegen die Zumutungen einer brutalen, von Männern beherrschten Welt behaupten müssen.
 
Die Nightingale Schwestern Band 4:
 
London, 1937. Die Schwesternschülerinnen Dora und Lucy sind Rivalinnen seit ihrem ersten Jahr am Nightingale Hospital. Als ihre Abschlussprüfung näher rückt, müssen sie feststellen, dass sie eine gemeinsame Sorge verbindet: Beide hüten sie ein Geheimnis, das sie ihre berufliche Zukunft kosten kann. Auch das neue Dienstmädchen Jess sehnt sich nach einem Neubeginn. Sie kommt aus schwierigen Verhältnissen und will ihre Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Doch es gibt Menschen, die das mit aller Macht zu verhindern suchen -
 
Peter Pan:
 
Er wird niemals erwachsen, und er kann fliegen Peter Pan! Die Stücke und Geschichten aus der Feder des Schotten James M. Barrie machten ihn unsterblich, zahlreiche Verfilmungen trugen ihm und seinem Autor Weltruhm ein. Im Niemalsland, dem fantastischen Inselreich, erleben die kleine Wendy und ihre Brüder gemeinsam mit Peter Pan, der Elfe Tinker Bell und den Verlorenen Jungs die aufregendsten Abenteuer und müssen antreten gegen den fürchterlichen Captain Hook. Barries zauberhafter Roman von 1911 erscheint hier in deutscher Neuübersetzung.
 
Kiss me in New York:
 
Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.
Habt ihr schon welche davon gelesen?
 
<3 Fiorella

Sonntag, 15. Januar 2017

favourite song on sunday

 
Hey ihr Lieben,
 
diese schöne Aktion ist von deeniseswelt .
 
Jeden Sonntag wird ein Lied vorgestellt, aktuelles Lieblingslied, Ohrwurm oder nerviger Dauerbrenner auf Partys?
 
 
The Speakeasy Three- When I get low, I get high
 
Ich höre zur Zeit wahnsinnig gerne Swing Musik. Ich überlege auch einen Tanzkurs dazu zu belegen, aber ich muss erst mal eine Probestunde mitmachen, ob mir das gefällt :-)
 
<3 Fiorella
 

Freitag, 13. Januar 2017

COVERVERGLEICH

 
Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben,
 
lang lang ist es her, dass ich bei der gemeinsamen Aktion von Denise und Sara, indem ein Cover mit seinen internationalen Geschwistern verglichen wird, mitgemacht habe. :-)
 
Aber heute habe ich mich entschlossen doch wieder ein Cover zu vergleichen.
 
Heute vergleiche ich Take me There von Susane Colasanti, ein Jugendbuch, dass ich mit etwa 12 Jahren gelesen habe :-)
 
2085319 6513681 11791145
 
Die ersten beiden Cover sind das englische Hardcover und Paperback. Bei der Paperback Ausgabe gefällt mir der Titel besser, statt diese gelbe Tafel. Das Cover mit den Cupcakes ist die spanische Variante und finde ich an sich ganz süß, aber in der Geschichte tauchen kein einziges Mal Cupcakes auf...
 
7977508 15929559 13409745
 
Ich habe zu Hause das deutsche Cover und finde es einfach wunderschön. Meine Porzellanschüssel und Karten bemale ich oft in dem Stil wie die Blumen und Wolken auf diesem Cover. Das indonesische Cover finde ich ganz schrecklich. Das sieht auf wie auf einem schummrigen U-Bahnhof und das letzte ist französisch. An sich finde ich es ganz interessant gemacht, als wenn mit Kreise auf Asphalt gemalt wurde, aber ich finde, man hätte vielleicht eine Person dazu setzen können, die dies gerade malt.
 
Welches Cover gefällt euch am besten?
 
<3 Fiorella
 

WÖLKCHENS FREITAGSFRAGE


 
Jeden Freitag gibt es die Freitags Fragen auf Wölkchens Bücherwelt.





Bücher-Frage
1. Hast du schon mal Bücher geschenkt bekommen, die dich gar nicht interessiert haben? Was machst du mit diesen Büchern?


Selten. Meist wünsche ich mir meine Bücher oder es hat mich wirklich interessiert. Wenn das Buch von Freunden kommt, dann quäle ich mich eben durch und versuche dem Buch so viel Positives wie möglich abzugewinnen, weil ich nicht möchte, dass meine Freunde enttäuscht sind, wenn mir das Buch nicht gefällt.
 
 
 
Private Frage
2. Wie hast du Silvester verbracht?
 
Ich war bei einer Feier bei den Kumpels vom Freund meiner Freundin :D Ich kannte drei Leute von 10. Aber es war ganz witzig. Wir haben Tabu gespielt und Musik gehört und rumgealbert.

 
 
Und bei euch?
 
<3 Fiorella

Mittwoch, 11. Januar 2017

INSTAGRAM

 
Hey meine Lieben,
 
heute zeige ich mal ein paar Bilder von meinem Instagram Account Fiorellac97 :-) Ich würde mich sehr über Besuche von euch freuen.

 
Letzten Donnerstag bin ich richtig in einen Schneesturm geraten und sah danach aus wie ein Schneemann, dem Schnee in den Augenbrauen hing und dessen eigentlich dunkelblaue Jacke ganz weiß war.
Hat es bei euch auch so geschneit?

 
Ab und zu gibt es auch mal Frühstücksbilder von mir. Ich liebe Frühstück einfach! Pfannkuchen, Cornflakes, Müsli, Porridge, Joghurt...

 
Ein Shot, beim Rezension schreiben...

 
Meine Silvesterstrumpfhose zum Happy socksunday!

 
Silvester :-)

 
Weihnachten im Buchregal

 
Erweiterung meines Alice Regals :D

 
Weihnachten ;)

 
Unsere hübschen Weihnachtsbaumkugeln.

 
Und natürlich Alice Bilder :-)

 
<3 Fiorella