Freitag, 11. August 2017

KOKOS- ERDBEER-TORTE

 
Hey meine Lieben,
 
letztes Wochenende habe ich nochmal die Erdbeerzeit ausgenutzt und einen Kokoskuchen damit gebacken.
 
Zutaten für eine kleine Kuchenform
Für den Boden:
3 Eier
100g Kokosblütenzucker
45g Kokosmehl
30g Dinkelmehl
1 TL Backpulver
40g Kokosraspel
30g Butter
 
Für die Creme:
1 Zitrone
500g Magerquark
200g Sahne
San apart
2 EL Zucker
 


 
Zuerst habe ich die Eier mit dem Kokosblütenzucker verrührt, dann dazu die Butter gegeben und zum Schluss die Mehle, BP und Raspel untergehoben. Der Teig ist einfach so lecker kokoshaltig.


 
Dann habe ich Erdbeeren klein geschnitten, während der Kuchen für eine halbe Stunde 180 Grad Ober- Unterhitze im Ofen war.

 
Dann habe ich alle Zutaten der Quarkcreme mit einander vermischt.
 
Zuerst habe ich die Erdbeeren auf dem Kuchenboden an den Rand gestellt und dann die ganze Mitte damit aufgefüllt, dann die Quarkcreme darüber gestrichen und in den Kühlschrank gestellt. Kurz vor dem Servieren habe ich auf der Quarkcreme noch einmal Erdbeeren gegeben.

 






 
Nächste Mal werde ich auch in die Creme Kokos dazu geben, aber das hatte ich für den ersten Versuch weggelassen, falls es sonst zu viel Kokos wäre. Das war es aber nicht. Der Boden war wirklich lecker!
 
<3 Fiorella