Samstag, 25. März 2017

WÖLKCHENS FREITAGSFRAGE


 
Jeden Freitag gibt es die Freitags Fragen auf Wölkchens Bücherwelt.



Bücher-Frage
1. Gehst du dieses Jahr auf die Leipziger Buchmesse?

Nein. Dieses Jahr habe ich keine Zeit. Ich war bisher aber viermal da. Die ersten beiden Male noch vor meiner Zeit als Bloggerin, das war auch schön, aber mit einem Presseausweis auch auf geschlossene Veranstaltungen eingeladen zu werden ist doch nochmal etwas anderes. Das fand ich noch viel besser.

Private Frage
2. Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick?
Nein. Ja. Ich glaube wirklich, dass es das geben kann, allerdings nur einmal im Leben. Ich habe mich in jemanden noch in der Grundschule verliebt. Diesem Jungen habe ich mein Herz geschenkt. om ersten Tag an, als ich ihn gesehen habe. Leider ist er weggezogen und hat alle Kontakte abgebrochen und jeden Versuch meinerseits wieder etwas aufzubauen bis heute abgeblockt. Da kann man wohl nichts machen. Seitdem habe ich mich aber nie wieder verliebt.
Es gibt zwar Männer, die mich interessieren, aber das war es auch schon. Ich war in zwei Beziehungen und habe Schluss gemacht, weil ich erkannt habe, dass ich sie nicht liebe und auch sonst keine Gefühle für sie hatte. Das finde ich sehr traurig.
Ich hoffe wirklich, das sich bald jemanden kennenlerne, den ich lieben kann, aber ich glaube nicht mehr an die Liebe auf den ersten Blick. Wahrscheinlich wird eine Freundschaft, aus der sich vielleicht irgendwann mehr entwickeln kann. Ich bin da leider nicht sehr romantisch.
 
Wie seht ihr das?
 
<3 Fiorella
 
 
Und ihr?
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Ja - es ist bisschen Schade so dieses "klein Mädchen" Feeling zu verlieren. Bisschen so wie wenn man merkt den Weihnachtsmann gibt es nicht. Oder doch?? Mein Mann hat sich getraut mich anzusprechen als ich eigentlich gar nicht wollte. War mitten im Stress mit lernen und arbeiten und da fragt er mich....nur weil ich ihn morgens immer nett gegrüsst habe und ihn anlächelte. So - 17 Jahre später...hihihihi...wie war das mit den Topf und dem Deckel. Ich glaube, mittlerweile, dass man entspannter in einer Beziehung ist ohne diese Schmetterlinge - nicht dass ich es nicht mag sie zu spüren, aber die Enttäuschungen und Verletzungen waren wirklich derb. Aber irgendwo sitzt er und wird dich auch finden. Drücke Dir fest die Daumen...LG
    Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deinen lieben Text :*
      Aber mit dem entspannter - da ist was dran und klar das Leid, was mit Liebe auch einhergeht möchte man ja eigentlich auch nicht.

      Löschen
  2. Hey,
    An die Liebe glaube ich schon. Ich bin immerhin seit 15 Jahren in ein und denselben Mann verliebt.
    Aber ich glaub eben nicht an Liebe auf den ersten Blick. Das muss sich entwickeln :)

    Lieben Gruss,
    Melanie von Bücher sind Schiffe, ... Die gerade mit dem zweiten Account antwortet, weil sie zu faul ist sich umzuloggen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das klingt natürlich schön. Ach macht doch nichts :-)

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.