Donnerstag, 9. März 2017

Regenbogenbiskuitrolle

 
Einen glitzernden Donnerstag  meine Lieben,
 
Vor zwei Wochen habe ich eine Regenbogenbiskuitrolle gebacken - gefüllt mit einer Himbeerjoghurtcreme.

 
Zuerst habe ich 300g Himbeeren aufgetaut.


 
Dann habe ich einen Teig aus 4 Eiern, 4 EL Wasser, 120g Zucker, einer Vanilleschote, 75g Mehl, 75g Stärke, und 1 EL Backpulver hergestellt und diesen dann in verschiedenen Farben eingefärbt.
 
Meine Farben waren rot (für das Rosa, weil mein Rosa zu schwach war), blau, grün, orange, und lila.

 
Dann habe ich den Teig abwechselnd auf das Blech gegossen und bei 210° C 7 Minuten gebacken.


 
Anschließend habe ich ihn auf ein mit Zucker bestreutes feuchtes Küchenhandtuch gestürzt, das Backpapier abgezogen und ihn gleich vorsichtig eingerollt und so abkühlen lassen.

 
Für die Füllung habe ich die getauten Himbeeren mit 3 EL Magerquark und 500g Joghurt verrührt.

 
Zum Schluss habe ich noch ein Becher geschlagene Sahne untergehoben und die Creme dann auf dem aufgerolltem Biskuitboden mit Smarties verteilt und wieder mit der leuchtenden Seite oben eingerollt :-)





 
Zum Schluss habe ich mich mit meinem Backglitzer noch ein bisschen ausgetobt :D
 
Guten Appetit :-)
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hy!

    Die Biskuitrolle sieht ja super lecker aus und so schön bunt. Ein richtiger Hingucker.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen
  2. aww wie toll. Sieht total lecker aus! Da hätte ich jetzt auch Lust drauf :D

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.