Donnerstag, 31. März 2016

Rezension zu Rain Song von Antje Babendererde

Antje Babendererde überzeugt auch mit erwachsenen Protagonisten


Inhalt vom Buchrücken:

Der Sturz von den Klippen am Cap Flattery hätte leicht tödlich ausgehen können. Doch Hanna überlebt - dank dem Makah Indianer Greg. Hat der Vorfall etwas mit Hannas verzweifelter Suche nach ihrer großen Liebe Jim zu tun, der hier vor fünf Jahre spurlos verschwand? Gemeinsam mit Greg macht Hanna sich daran, den Dingen auf den Grund zu gehen. Doch während sie Greg immer näherkommt, entdeckt sie Stück für Stück Jims wahre Identität.

Meine Meinung:

Dienstag, 29. März 2016

DISNEY DIENSTAG

Hallo ihr Lieben, ich hatte mal wieder Lust auf eine süße Aktion, und so kommt mir der neue "Disney Dienstag" bei der lieben Leslie genau richtig. Sie stellt uns jeden Dienstag eine Disney angehauchte Frage, die wir dann beantworten können.
 

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Die Töchter der Tuchvilla von Anne Jacobs und bin auf Seite 361 von 731.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 

Montag, 28. März 2016

Rezension zu Heartbeats von Shelley Coriel

Willkommen beim Radio - in Königin Chloes Welt
 

Inhalt vom Buchrücken:

Großes Herz auf Sendung – Eine Liebegeschichte, die gleichermaßen verzaubert und berührt.

Chloe hat eine riesengroße Sammlung Second-Hand Pumps und immer ein paar Lakritzschnüre für den Notfall in ihrer Handtasche. Trotzdem ist sie unglücklich. Von ihren besten Freundinnen gemobbt und zuhause stets verbalen Gefechten ausgesetzt, ist aus der immer fröhlichen Chloe plötzlich eine echte „Außenseiterin“ geworden. Und weil der Ärger, wenn er kommt, dicke kommt, wurde sie von ihrer Lehrerin auch noch dazu verdonnert, sich für das kränkelnde Schulradio einzusetzen. Das wird gleich von einem ganzen Haufen freakiger „Außenseiter“ gemacht – und nicht mal die wollen Chloe zu Beginn bei sich haben. Außer einer … Duncan.
Dank des brummigen Jungen mit den schönen Augen, lässt Chloe sich auf die Sache ein – und es wird ihr Leben verändern. Aber nicht nur ihres …


Meine Meinung:

NEUZUGÄNGE - Mal 14 Stück!!!

 
Hey meine Lieben,
 
heute melde ich mich endlich mal zurück. Vor etwas über einer Woche habe ich es mal gewagt eine kleine Großbestellung bei medimops zu machen^^
Die Bücher, die ihr oben sehen könnt, habe ich mir geholt.
 
Es sind alle historische Romane, meist um die Kaiserzeit in fernen Ländern wie Südamerika und Indien. Ich freue mich schon sehr, zumal ich bereits von allen Autorinnen gute Romane gelesen habe.
 
Dann war ich die letzten Tage in der Schweiz und habe die wunderbare tolle und einfach zauberhafte Denise von Books, Histories and Secrets besucht.
 
 
Sie war einfach ein goldiger Schatz und hat mir diese vier Bücher überlassen. Ist das nicht genial? Danke nochmal!!!!!!!!!!!
Ich werde sobald wie möglich mit Teil 1 anfangen.
 
Und dann ist gestern Abend noch ein Rezensionsexemplar bei mir eingetrudelt. Hierbei hat sich die Autorin einfach in ein Taxi gesetzt und an die Lieblingsorte- und Restaurants der Taxifahrer bringen lassen. Hier berichtet sie von ihren Erlebnissen.
 
 
Kennt ihr bereits die Bücher? Außer wahrscheinlich die Lunachroniken?^^
 
Liebe Grüße,
 
Fiorella
 
 
Und noch einen frohen Ostermontag!
 

Sonntag, 20. März 2016

favourite song on sunday

 
Hey ihr Lieben,
diese schöne Aktion ist von deeniseswelt .
 
Jeden Sonntag wird ein Lied vorgestellt, aktuelles Lieblingslied, Ohrwurm oder nerviger Dauerbrenner auf Partys?
 
Ich glaube das Lied kennt jeder^^ es ist von 1982 und wird auf jeden Fall bei Oma Partys gespielt. Bei meinen Großeltern gibt es im Gartenverein jedes Jahr ein Sommerfest in denen Ein Stern, der deinen Namen trägt, Dein Name an der Tür und Amsterdam an der Tagesordnung sind.
 
Aber eben auch dieses Lied und dann tanzen alle Opis mit ihren Omis schwungvoll im Kreis und ich habe dann immer die Bilder der schwingenden Hintern und Röcke im Kopf.
 
F.R. David - Words
 
 
<3 Fiorella
 

Donnerstag, 17. März 2016

Rezension zu Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance von Estelle Laure

Ich hatte mehr erwartet
 

Inhalt vom Buchrücken:

»In der perfekten Kino-Version meines Lebens wäre das der Moment, in dem er mich umdreht und küsst. Aber Digby hat eine Freundin. Ein Mädchen, das er liebt. Ein Mädchen, das nicht ich bin.«

Eigentlich hat Lucille Wichtigeres zu tun, als sich ausgerechnet in den vergebenen Zwillingsbruder ihrer besten Freundin zu verlieben. In ihrer Familie ist sie die Einzige, die die Dinge in die Hand nimmt: Geld verdienen, Rechnungen bezahlen, sich um ihre kleine Schwester kümmern. Da bleibt keine Zeit für große Gefühle. Aber wer kann sich schon wehren, wenn die wahre Liebe vor der Tür steht? Denn gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance.
Ein entwaffnend ehrlicher und hoffnungsvoller Roman über die erste Liebe, das Erwachsenwerden und die wunderbare Erfahrung, niemals so allein zu sein, wie man sich fühlt.

Meine Meinung:

Mittwoch, 16. März 2016

Rezension zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney von Andy Weir

Einfach top!
 

Inhalt vom Buchrücken:

Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf …

Filmtrailer:



Meine Meinung:

Hefeblaubeerzopf

 
Guten Morgen ihr Lieben,
am Sonntag habe ich einen Hefeblaubeerzopf gemacht - sehr lecker.

 
Zutaten:
 
Teig:
 
2 EL Wasser
2 Tütchen Hefe
80g Zucker
1 Ei
1 TL Salz
Vanilleextract
500g Mehl
200ml Milch
80g zerlassene Butter
 
Füllung:
 
250g Magerquark
1 Bio Zitrone
30g Stärke
2 Pck. Vanillezucker
1-2 Gläser Heidelbeeren

 
Mehl, BP, Hefe gut mischen, danach die anderen Zutaten dazu geben und alles kneten, oder vom Knethaken bearbeiten lassen. Den Teig anschließend zu einer Kugel formen und abgedeckt 60 min ruhen lassen.
 
Danach den Teig rechteckig ausrollen.
Alle Füllung- Zutaten bis auf die Heidelbeeren mixen, überm Teig verstreichen und die abgetropften Heidelbeeren darüber verteilen.

 
Danach habe ich den Teig gerollt wie bei einer Biskuitrolle aus Kuchenteig.

 
Ich wollte erst mit dem Messer Stücken abschneiden, aber mit dem Faden funktioniert das wirklich viel besser und es quetscht nicht so.

Dienstag, 15. März 2016

Mohnpuddingkuchen mit Glitzer-Funkel-Blumen-Fondant Deko

 
Guten Morgen meine Lieben,
am Wochenende habe ich einen Mohnpuddingkuchen gebacken - mit einer funkelnden glitzernden Deko aus Fondant/ Zuckermasse :-)
 
Das Rezept habe ich von meiner Freundin, die den Kuchen gebacken hat. Ich bin bald gestorben vor Genuss, als ich den bei ihr gegessen habe. Das war ein Donnerstag.
Am Samstag habe ich ihn gleich mal nachgebacken.! Dazu anlässlich des Geburtstages meines Opas noch dekoriert.

 
 
So sah der Kuchen ohne und mit Dekoration aus.


 
Zutaten für eine große Springform (ich habe einen kleinen Kuchen gebacken und nur die Hälfte jeweils genommen)

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade  der Marsianer- Rettet Mark Watney von Andy Weir und bin auf Seite 242 von 506.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
(8:15) Test.
(8:25) Empfangen! 
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich habe letzten Herbst den Film gesehen und war einfach so davon begeistert, dass für mich klar war, dass ich dieses Buch lesen muss. Jetzt tue ich es und ich bin sehr froh darüber. Ich muss gestehen, ich finde es gut, dass ich zuerst den Film gesehen habe, denn manches ist doch kompliziert, die ganzen technischen Probleme und physikalischen Begebenheiten ect., aber ich habe dazu stets ein Bild vor Augen und kann es mir somit gut vorstellen. Ich durchlebe eigentlich den Film noch einmal - nur mit noch mehr Wissen und Hintergrundinformationen.

4. Liest du immer Kapitelweise oder unterbrichst du dein Buch an einer beliebigen Stelle?


Meistens versuche ich schon Kapitelweise zu lesen. Das finde ich einfach besser, aber manchmal wie im Zug oder in der Badewanne oder bei einem spontanem Anruf ect., wird das Lesen durch äußeren Einfluss unterbrochen - und zwar mittendrin. Ich finde das aber nicht schlimm.

Und ihr?

Trailer zum Marsianer:



<3 Fiorella

 

Sonntag, 13. März 2016

favourite song on sunday

 
Hey ihr Lieben,
diese schöne Aktion ist von deeniseswelt .
 
Jeden Sonntag wird ein Lied vorgestellt, aktuelles Lieblingslied, Ohrwurm oder nerviger Dauerbrenner auf Partys?
 
Ich höre oft sehr gern Alphaville - ich weiß nicht ob ihr die Band kennt. Sie ist ja auch schon älter und ihre meisten Hits waren in den 80er Jahren. Aber ich stehe einfach auf die Musik aus den 70ern und 80ern. ^^
Mit am bekanntesten sind Big in Japan und Forever Young.
 
Ich habe mich jetzt für den Titel Sounds like a Melody entschieden.
 
 
Was ist euer Song der Woche?
 
<3 Fiorella
 

Freitag, 11. März 2016

AKTION STEMPELN

 
Hey ihr Lieben,
heute mache ich zum zweiten Mal bei der Aktion Stempeln mit. Favola leitet diese Aktion :-)
 
 
 
   
 
 

13 Wünsche für einen Sommer war mein dritter Roman von Morgan Matson. Ich war ein bisschen enttäuscht, weil es mich nicht ganz so umhauen konnte wie ihre anderen Romane, aber ich habe die ganze Handlung immer noch im Kopf.

Wie weit du auch gehst finde ich nach wie vor unglaublich toll. Es geht um einen Profikiller, den Magier, der sich in sein Opfer verliebt, in die Frau, die er umbringen soll als Auftragsmord. Sehr genial!

Mit High Heels und Handschellen war mein erster Roman von den Fällen rund um Kate O' Hare und Nick Fox. Ich mag die spritzte Art der Autorin.

Du bist nie allein war der letzte Roman den ich von Sparks gelesen habe. Ich mag nicht alle seine Romane und mich reizen auch nur die Bücher, wo der Klappentext mir etwas Spannung mit einem Hang zur Gefahr verspricht.
 
 
 
  
 
Viviens himmlisches Eiscafe klang für mich nach einer süßen Geschichte, aber ich weiß das sie mir überhaupt nicht gefallen hat und der Inhalt ist mir auch nur ganz verschwommen in Erinnerung.
 
Extradunkel war der dritte Teil um Anya, die Tochter eines Schokoladenbarons, Mafiafamilie. Komischweise habe ich den ersten und zweiten Band noch sehr gut in Erinnerung, aber Band 3 ist nur noch durch ein paar Eckdaten drin. Aber ich weiß, dass mir der letzte Teil am besten gefallen hat von allen.
 
Remember fand ich fad. Mehr weiß ich nicht. Aber das Buch habe ich auch nicht behalten.
 
Und bei euch?
 
<3 Fiorella

Mittwoch, 9. März 2016

Rezension zu LOve&Lies- Alles ist verziehen von Molly McAdams

Gibt es noch einen 3. Teil?
 

Inhalt vom Buchrücken:

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

Meine Meinung:

Dienstag, 8. März 2016

DISNEY DIENSTAG

Hallo ihr Lieben, ich hatte mal wieder Lust auf eine süße Aktion, und so kommt mir der neue "Disney Dienstag" bei der lieben Leslie genau richtig. Sie stellt uns jeden Dienstag eine Disney angehauchte Frage, die wir dann beantworten können.
 
 
Es ist ja scheinbar schon ewig her, seit ich das letzte Mal mitgemacht habe. Aber heute ging es mal nicht um den SuB, sondern um die Wunschliste und da meine wirklich so lang wie Rapunzels goldenes Haar ist und genauso funkelt und leuchtet wie ihr Haar, dachte ich - Jetzt! Jetzt, ist es mal wieder an der Zeit.

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei

Montag, 7. März 2016

COVER MONDAY

 
Hey ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.

Diese Aktion wird von von The emotional life of books  organisiert und deren Sinn ist es, jeden Montag ein besonders schönes Cover auszuwählen und vor zustellen
 
Wow am 4. Januar habe ich das letzte Mal mitgemacht, aber gestern habe ich ein Buch beendet, welches mir nicht nur inhaltlich super gefallen hat, sondern wo mich mal wieder auch das Cover begeistern konnte - und es passt so schön.
 
 
Wunderschön oder?
Es strahlt diese Melancholie aus und die Frau an der Reling passt zur Geschichte und irgendwie mag ich wie die Farben in den Blautönen ineinander übergehen.
 
Meine Rezension zur Geschichte
 
<3 Fiorella
 

Sonntag, 6. März 2016

Rezension zu Über uns der Himmel und unter uns das Meer von Jojo Moyes

Faszinierend - sehr schöne Geschichten von Bräuten auf dem Kriegsschiff
 

Inhalt vom Buchrücken:

Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe – inspiriert von Jojo Moyes’ eigener Familiengeschichte.


Meine Meinung:

1946 werden über 600 Kriegsbräute mit dem Kriegsschiff der HMS Victoria über das Meer nach England zu ihren Ehemännern gebracht.
Im Laufe des Krieges waren Soldaten aus den unterschiedlichsten Einheiten in Australien stationiert. Heizer, Matrosen, Soldaten, Flugzeugflieger - sie landeten dort im Lazarett, kamen in Gastfamilien unter oder waren dort im Dienst tätig. Während ihrer Zeit in Australien verliebten sich auch die jungen Männer, auf Tanzveranstaltungen und Farmen wurden den Mädchen schöne Augen gemacht und viele junge Frauen heirateten.
Für manche Kriegsbräute waren es nur leere Versprechungen, für andere eine Chance auf ein neues Leben.
Weil ihre Männer dann wieder zum Krieg zurückbeordert wurden, wurden sie am Ende des Kriegs zurück in ihre Heimat nach England geflogen. Ihre Ehefrauen wurden aus der Ferne auf tollen Kreuzfahrtschiffen herbei geholt. Doch das letzte Schiff, das aus Australien kommen soll, ist ein Flugzeugträger. Das Kriegsschiff, die HMS Victoria.

favourite song on sunday

 
Hey ihr Lieben,
diese schöne Aktion ist von deeniseswelt .
 
Jeden Sonntag wird ein Lied vorgestellt, aktuelles Lieblingslied, Ohrwurm oder nerviger Dauerbrenner auf Partys?
 
Gestern habe ich mir Young and Beautiful aus The Great Gatsby angehört und dann war das nächste Video plötzlich das hier:
 
Ich habe es bestimmt schon mal gehört, aber noch nie bewusst und spontan hat es mir ganz gut gefallen, sodass ich es für heute ausgesucht habe :-)
 
 

Samstag, 5. März 2016

CAKE WORLD MESSE in Hamburg

 
Guten Morgen ihr Lieben,
letztes Wochenende war ich auf der Cake World Messe in Hamburg.
 
Ich backe ja sehr gern und bin ein großer Fan von Sally von SallysBlog und wollte sie endlich mal selbst treffen - außerdem hatte ich schon so viel Gutes über die Messe gehört und als Kuchenliebhaber im Dekorieren und Backen, dachte ich - da muss ich hin!
 
Im Nachhinein bin ich schon etwas enttäuscht. Die Messe war sehr klein für die vielen Menschen. Meine Freundin hatte die Karten zum Glück schon vorher gekauft, denn zeitweilig war bereits Einlassstopp, weil einfach viel zu viele Menschen da waren und gar nicht in die Halle passten.
 
In SallysShop war zwischenzeitlich sogar Stagnation. Da bewegte sich nichts mehr - weder vorwärts noch rückwärts. Leider habe ich Sally auch nicht in ihrer Küche live in Action sehen können. Sie stand an einem Fotostand und hat über Stunden für ihre treuen Fans Autogramme gegeben und Fotos gemacht. Das ist echt ein anstrengender Job - also auch dafür Hochachtung! In der Küche haben derweil ihr Mann Murat und ihr Team den Laden geschmissen und unermüdlich Waffeln gebacken und kostenlos an alle gereicht, dazu gab es immer diverse Smoothies, die vor deinen Augen in den Mixer gemischt wurden.
 
Schokolade- Banane- Milch
Ananas-Ingwer-Tiefkühlrotefrüchte-Apfel - einfach alles was man gerade so findet und natürlich dazu Eiswürfel
 
Wir wurden also gut verköstigt und Murat hat seine Witze gerissen
 
Aber ich hätte echt gedacht, dass mehr Foodblogger einen kleinen Stand haben. Der Rest waren hauptsächlich Firmen, die ihre Produkte vorgeführt haben. Hach ja, es gibt schon tolle Sachen.
Bei manchen Dingen würde ich sagen, sie sind überflüssig, andere Dinge wären einfach ein Traum *.*
 
Und es wurden Torten ausgestellt - meine Güte! Wie bekommt man nur so etwas hin???? Und wer isst das dann????
 
Hier habe ich mal eine kleine Bildershow für euch.
 
 
Ich bin am Samstag schon sehr früh losgefahren. Wie verlassen der Berliner Alexanderplatz aussieht. Unglaubliche Atmosphäre!
 

Freitag, 4. März 2016

Freitagsfüller

 
Hey ihr Lieben,
anlässlich dazu und weil ja heute Freitag ist, gibt es mal wieder den Freitagsfüller von scrapimpulse.
 
 
Audrey Hepburn jump
1.   Nächste Woche werde ich hoffentlich einen goldenen Kuchen backen.
2.   Im Sommer Wellenreiten, das muss ich unbedingt probieren.
3.   Es ist immer noch schön, dass heute endlich die Sonne scheint.
4.   Schneeglöckchen sind für mich die ersten Frühlingsboten.
5.   Mein Bügeleisen ist nicht meins, sondern das meiner Mutter.
6.   Bösartige Menschen   kann ich beim besten Willen nicht verstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Restaurantbesuch mit meiner Oma zum zweiten Todestag meines Opas, morgen habe ich geplant ein paar Op-Berichte zu schreiben und Sonntag möchte ich meine Prüfung bestehen ! (Ich bin schon furchtbar aufgeregt, wenn alles klappt, gibt es natürlich einen Bericht von mir)

Ich wünsche euch allen einen tollen Sprung ins Wochenende!

<3 Fiorella




Rezension zu Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby

Eine schöne Geschichte
 

Inhalt vom Buchrücken:


Eine Liebe, die tragisch endet. Eine neue Liebe, die tragisch beginnt.
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben. Und am Ende der Tränen: das Glück.
400 Tage ist es her. Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen.
Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören. Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.
 Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat.
Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat? Mia muss Noah erzählen, wer sie ist.
Aber was bedroht ihre Liebe mehr?
Eine Lüge – oder die Wahrheit?

Meine Meinung:


Neuzugänge :-)

 
Guten Morgen,
gestern haben mich drei wunderbare Pakete erreicht. Die Bücher hatte ich auch alle vom Verlag angefragt - darum freue ich mich umso mehr, dass es geklappt hat.
 
Leider war ich diese Woche krank - sehr turbulent - mit einem Aufenthalt im Krankenhaus wegen Verdacht auf Blinddarm, aber es hat sich nur als ein Magen-Darm-Infekt herausgestellt.
 
Darum bin ich aber auch noch nicht weiter zum Lesen gekommen und hänge derzeit bei Feuer der Freiheit fest. Es fällt mir wirklich schwer, zügig durchzukommen. Das ist eine sehr genaue und detaillierte Geschichte und irgendwie mag ich sie, aber irgendwie ist es auch anstrengend.
 
Ich überlege daher, ob ich erst mal mit der neuen Geschichte von Jojo Moyes weitermache.
 
Was denkt ihr?
 
Über uns der Himmel, unter uns das Meer
Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe – inspiriert von Jojo Moyes’ eigener Familiengeschichte.
 
 
Love and Lies - Band 2
Band 1 hat mir richtig gut gefallen! Ich freue mich wirklich schon sehr auf die Fortsetzung, zumal es um die gleichen beiden Protagonisten geht und nicht wie bei manchen dieser Art Bücher plötzlich Freunde sind, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

Der Marsianer
Hach- ich liebe den Film. Er hat mich einfach überwältigt, sodass ich hoffe, diese Fülle der grandiosen Bilder beim Lesen, diese Macht des Universums auf mir zu spüren.

Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf …

Ich wünsche euch einen entspannten Freitag

<3 Fiorella