Samstag, 19. November 2016

Zimtschnecken mit Bratapfel-Füllung

 
Einen wunderschönen Samstag meine Lieben,
 
letztes Wochenende habe ich
 
Dinkelzimtschnecken mit Bratapfelfüllung
 
gemacht. Die waren echt so mega lecker und saftig. Ich muss sie nochmal backen.
 
 
Für den Hefeteig habe ich 500g Dinkelvollkornmehl mit 1 Tütchem Trockenhefe vermischt, 2 EL warmes Wasser, 80g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz, 80g flüssige Butter und 200ml Milch dazugegeben und mit dem Knethaken 10 min verkneten lassen.
 
 
 
 
 
 
Den Teig habe ich dann eine Stunde zugedeckt gehen lassen.
 
 
Für die Füllung habe ich 6 Boskop Äpfel geschält und in kleine Würfel geschnitten und diese mit 3 EL Zucker und einer ordentlichen Portion Zimt und etwas Zitronensaft aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.
 
 

 
 
Nach der einen Stunde habe ich den Teig zu einem großen Viereck ausgerollt und mit weicher Butter bestrichen und Zucker und Zimt darüber gestreut. Darauf kam dann noch die Bratapfelmasse.
 
 
 
Dann habe ich den Teig längs eingerollt und in Stücke geschnitten und diese auf ein Backblech gesetzt und im kalten Ofen 180 Grad Ober- Unterhitze 30 Minuten lang gebacken. :-)
 
 

 
 
 
Guten Appetit :-)
 
Liebt ihr auch Zimtschnecken?
 
<3 Fiorella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.