Freitag, 22. Juli 2016

Leckere Kirschsuppe

 
Hey meine Lieben,
 
ich muss mich erst mal total entschuldigen - aber zurzeit komme ich einfach nicht so wirklich zum Bloggen. Ich bin immer unterwegs - oder zu Hause kreativ tätig und mir fehlt auch ziemlich die Energie und Lust zu Bloggen.
Deswegen kommen zurzeit fast nur Rezensionen und ab und zu mal ein kleiner Beitrag.
 
Es ist Kirschenzeit.
Meine beste Freundin und ich waren Kirschen pflücken und haben daraus eine leckere Kirschsuppe gekocht.
 
 
Zuerst haben wir die frischen Kirschen entsteint. Was für eine Sauerei :D
 
 
Als Beilage haben wir Grießklößchen gemacht, man kann dazu aber auch super Milchreis oder Pfannkuchen essen.
 
 
Für 500g Kirschen, 3 EL Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit 400ml Kirschsaft und Zitronensaft einer Zitrone ablöschen. Dabei sehr gut aufpassen. Der Zucker darf nicht braun werden, sonst schmeckt das am Ende verbrannt. Beim Ablöschen wird der Zucker zunächst hart und klebt am Topf, aber er löst sich nach einer Weile wieder auf. Vanillemark dazugeben und den Saft aufkochen und 5 bis 10 Minuten mit einem Schneebesen verrühren und köcheln lassen.
 
 
Danach die Kirschen dazu geben und pürieren. Ihr könnt entweder alles pürieren oder aber auch ein paar Kirschen ganz lassen. Wir haben beim zweiten Mal alles püriert, was uns noch besser geschmeckt hat.
 
30g Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und zur Suppe geben. Die Suppe erneut aufkochen lassen bis sie durch die Stärke sich gut bindet und danach abkühlen lassen.
 
 
 
 
Danach ist sie fertig :-)
 
<3 Fiorella

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.