Dienstag, 14. Juni 2016

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei
 
 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Young World- Nach dem Ende von Chris Weitz und bin auf Seite 77 von  313.
 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Der Marine springt in den Helikopter, kippt aber nach dem Krachen eines Schusses, nach hinten weg. 
3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
 
das Buch gefällt mir viel viel besser als Band 2. Ich bin zwar noch nicht sehr weit, weil ich zurzeit keine Zeit zum Lesen hatte, aber bisher ist es spannend und keine Wiederholung. Ich freue mich jedesmal wenn ich weiterlesen darf.
 
4. In welcher Sprache liest du am liebsten Bücher?
 
Am liebsten in Deutsch - einfach weil es einfacher ist. Aber ich habe mir angewöhnt jetzt auch auf englisch vermehrt zu lesen. Denn oft sind die Cover schöner und irgendwie habe ich den Eindruck näher an der Autorin zu sein. Das sind dann ihre Originalwörter, es ist alles so, wie sie es ausdrücken wollte, es beschreiben wollte, wie sie uns das Gefühl vermitteln wollte- und keine Übersetzung, wo vielleicht alles ein bisschen anders rüber kommt. Versteht ihr was ich meine?
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Huhu,

    das Buch muss ich mir auch noch zulegen. Teil eins fand ich zwar nicht ganz umwerfend, aber ich möchte doch unbedingt wissen, wie es weitergeht. ;)

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit dem Buch!

    Liebe Grüße,

    Silke

    mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Silke,
      ich bin mir sicher, dass dir Band 2 besser gefallen wird :-)

      Löschen
  2. Hallo Fiorella, :)
    ich lese lieber auf Deutsch, aber ich verstehe, was du meinst. Bei einer Übersetzung fließt mit Sicherheit auch etwas vom Übersetzer mit ein. Allerdings fühle ich mich in Deutsch einfach wohler und es ist entspannender.
    Die Cover und auch die Titel sind aber wirklich oft schöner bei der englischen Ausgabe. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Es geht auch schneller in Deutsch zu lesen

      Löschen
  3. Huhu!

    Die Reihe steht auf meiner Wunschliste. Das Thema fasziniert mich.
    Mir geht es genauso wie dir mit den Sprachen. Ich lese eigentlich auch eher auf Deutsch, aber das Original zu lesen ist einfach viel schöner, weil man dann nicht spekulieren muss, welchen Schnitzer der Übersetzer verbrochen hat und was wirklich gewollt so ausgedrückt ist.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du schön gesagt, mit en Schnitzern. Genauso meine ich es

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.