Freitag, 4. März 2016

Neuzugänge :-)

 
Guten Morgen,
gestern haben mich drei wunderbare Pakete erreicht. Die Bücher hatte ich auch alle vom Verlag angefragt - darum freue ich mich umso mehr, dass es geklappt hat.
 
Leider war ich diese Woche krank - sehr turbulent - mit einem Aufenthalt im Krankenhaus wegen Verdacht auf Blinddarm, aber es hat sich nur als ein Magen-Darm-Infekt herausgestellt.
 
Darum bin ich aber auch noch nicht weiter zum Lesen gekommen und hänge derzeit bei Feuer der Freiheit fest. Es fällt mir wirklich schwer, zügig durchzukommen. Das ist eine sehr genaue und detaillierte Geschichte und irgendwie mag ich sie, aber irgendwie ist es auch anstrengend.
 
Ich überlege daher, ob ich erst mal mit der neuen Geschichte von Jojo Moyes weitermache.
 
Was denkt ihr?
 
Über uns der Himmel, unter uns das Meer
Über das Meer zu dir
Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte …
Ein berührender Roman über Hoffnung, Schicksal und Liebe – inspiriert von Jojo Moyes’ eigener Familiengeschichte.
 
 
Love and Lies - Band 2
Band 1 hat mir richtig gut gefallen! Ich freue mich wirklich schon sehr auf die Fortsetzung, zumal es um die gleichen beiden Protagonisten geht und nicht wie bei manchen dieser Art Bücher plötzlich Freunde sind, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen.

Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das sie auseinanderzureißen droht.

Der Marsianer
Hach- ich liebe den Film. Er hat mich einfach überwältigt, sodass ich hoffe, diese Fülle der grandiosen Bilder beim Lesen, diese Macht des Universums auf mir zu spüren.

Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Nahrung. Ohne Ausrüstung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Für Mark Watney beginnt ein spektakulärer Überlebenskampf …

Ich wünsche euch einen entspannten Freitag

<3 Fiorella




Kommentare:

  1. Hallo liebe Fiorella,
    ich bin mir sicher dass dir das Buch 'Der Marisianer' gefallen wird. Besonders wenn du auch den Film mochtest. :) Ich fand das Buch einfach großartig!

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.