Freitag, 12. Februar 2016

COVERVERGLEICH

 
Einen wunderschönen Abend ihr Lieben,
heute startet der erste Post zu der gemeinsamen Aktion von Denise und Sara, indem ein Cover mit seinen internationalen Geschwistern verglichen wird. :-)
 
Heute habe ich mich für ein Buch entscheiden, welches mir durch sein Titel ins Auge gesprungen ist.
 
Gelber Krokus
 
25156714 10000191 22319275
 
Das deutsche Cover gefällt mir sehr gut. Ich mag es ja sehr wenn Frauen mit schönen Kleidern von hinten zu sehen sind.
Das zweite englische Cover finde ich durchaus hübsch, aber irgendwie hat es für mich mehr etwas an sich wie ein Gemälde, das in der Zahnarztpraxis hängt.
Das dritte Cover, auch englisch finde ich besonders ausdrucksstark, weil es zur Geschichte passt. Aber es wirkt gleichzeitig auch ernster und mehr wie eine Dokumentation statt wie ein Roman.
 
Welches findet ihr am besten?
 
<3 Fiorella
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hey Fiorella, :)
    mir gefällt hier das deutsche Cover auch am besten. :) Es wirkt so stimmig mit der abgewandten Frau in dem schönen Kleid und der wunderschönen Landschaft. :)
    Bild in der Zahnarztpraxis. :D Das ist wirklich so.^^
    Und das letzte ist so gar nicht meins. Das sieht wirklich aus wie eine Dokumentation.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu

    Wow, diese drei Cover sind alle wirklich sehr unterschiedlich. Das deutsche sieht irgendwie unbeschwerter aus als das englische, die Frage ist, um was geht es in der Geschichte und was passt dann besser zum Inhalt? Das englische mir der Blume ist wirklich so eine art Gemälde dass bei einem Arzt oder Anwalt an der Wand hängt ^^

    Liebe Grüsse, schön dass du wieder dabei warst
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht um die Beziehung einer weißen Tochter aus reichem Haushalt zu ihrem schwarzen Kindermädchen (Sklavin) und das diese enger ist als zu ihren leiblichen Eltern

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.