Samstag, 13. Februar 2016

AMERIKANER

 
Hey ihr Lieben,
 
die Karnevalszeit ist zwar schon wieder vorbei, aber ich wollte unbedingt noch etwas passendes dazu backen und habe eben heute die Amerikaner gemacht.
 
Das Rezept habe ich von Sallys Tortenwelt :-)
 
Das schöne ist, dass sie wirklich locker und luftig fluffig sind und nicht so hart wie beim Bäcker.
 
Zutaten:
 
100g Butter
100g Zucker
Vanille
2 Eier
250g Mehl
45g Stärke
1 P. Backpulver
5 EL Milch
 

Den Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
Zucker, Butter, Eier schaumig rühren, die trockenen Zutaten und Milch dazu und das ganze schön verrühren lassen. Ich lasse meine Küchenmaschine gern fünf bis zehn Minuten rotieren - da ist der Teig dann immer ganz wunderbar.
 
Mit zwei Löffeln habe ich Kleckse auf das Backblech gesetzt und mit feuchten Fingern diese glatt gedrückt. Anschließend kamen sie auch schon für 7 Minuten in den Ofen.
 
 
 
 
Ich habe wieder die Stäbchenprobe gemacht. Sie sind total knusprig außen und weich innen und einfach lecker. Ich habe schon lange nicht mehr solche Amerikaner gegessen. Super super super Sally! :-)
 
 
 
Dann ging es noch an die Deko. Ich habe ein paar so natura belassen und ein paar mit dunkler Kuvertüre angepinselt :-)


 
 
Beim nächsten Mal werde ich vielleicht noch welche mit Zuckerguss machen.
 
Viel Spaß beim Backen :-) Und Essen!
 
<3 Fiorella
 
 
 



 

1 Kommentar:

  1. Die sehen echt total süß und lecker aus :)!
    Liebe Grüße M
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.