Dienstag, 12. Januar 2016

GEMEINSAM LESEN

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei
 
 
 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Jane Eyre von Charlotte Bronté und bin auf Seite 62 von 655.
 
 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Als das Chaos abgeklungen war, sah ich alle in vier Halbkreisen gruppiert, vor vier einzelnen Stühlen, die an den vier Tischen standen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Meine beste Freundin hat mir dieses Buch geschenkt und ich muss sagen, bis jetzt gefällt mir es wirklich gut und meine Übersetzung wirkt lustiger als die ihrige, also ich empfehle in jedem Fall diese Ausgabe!
Denn ich musste über diesen Satz lachen:
"Etwa drei Minuten starrte er mich an und versuchte seine Zunge soweit herauszustrecken, ohne das die Zungenwurzel Schaden nahm."
In ihrer Ausgabe steht: "Etwa drei Minuten starrte er mich an und versuchte seine Zunge soweit herauszustrecken, ohne sich zu verletzen."

Ich finde es krass, wie stark doch der Übersetzer beim Lesegenuss eine Rolle spielt. Bis jetzt gefällt es mir auf jeden Fall sehr gut. Besser als der Film, aber ich bin ja noch ganz am Anfang.

 4. War euer erstes Buch 2016 ein guter Einstieg ins Lesejahr? Habt ihr euch ein Ziel für dieses Jahr gesetzt?
Mein erstes Buch in diesem Jahr war Origin, der vierte Band der Lux- Reihe und ja ich finde, er war ein sehr guter Einstieg :-) hat mir wirklich gut gefallen, obwohl ich doch noch mehr erwartet hatte, nach den ganzen bombastischen Meinungen.

<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hallo Fiorella, :)
    bei Klassikern ist es wirklich wichtig, auf die Übersetzungen zu achten. Sehr schade eigentlich. Aber das Beispiel aus deiner Ausgabe finde ich auch viel lustiger. :D
    Die Lux-Reihe möchte ich auch noch gerne lesen. :) Alle sind so begeistert davon.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Oho ein Klassiker, das klingt gut!
    Ich würde auch gern mehr solche Bücher lesen, aber die vielen neuen kommen mir ständig dazwischen... *seufz*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, das denke ich manchmal auch, aber dann gebe ich mir einen Ruck

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Fiorella!

    Jane Eyre lese ich auch gerade! :D Allerdings quäle ich mich ein wenig durch, da ich eine englische Ausgabe von 1994 lese. Die Stimmung ist sehr düster und manche Wörte sind wirklich nicht leicht zu verstehen. Aber das wird sicher noch. ;) Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß mit dem Buch! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh aber in englisch zu lesen ist ja auch nochmal viel schwieriger!!! Das habe ich bei Stolz und Vorurteil gemerkt.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.