Samstag, 16. Januar 2016

Blogparade- Travel the world

 
Neuer Monat, neues Land. Diesen Monat habe ich mich mit der USA beschäftigt.
Ich möchte euch je ein Buch einer Autorin und eines Autors aus den USA vorstellen und ein Buch, welches in den USA spielt und von einer Autorin/einem Autor aus Deutschland ist.
 
Von Hjörids und Tiniii

Eine Autorin aus den USA

 Caragh O'Brien

Caragh O’Brien ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie wuchs in Minnesota auf und studierte Literatur und Kreatives Schreiben. Anschließend arbeitete sie als Lehrerin und veröffentliche mit "Die Stadt der verschwundenen Kinder" ihr erstes Jugendbuch, welches in den USA und Großbritannieren viel Aufsehen erregte. Es bildet zugleich den Auftakt der Birthmarked Reihe, die mit "Das Land der verlorenen Träume" und "Der Weg der gefallenen Sterne" fortgesetzt wurde. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Conneticut.
 


-------------------------------------------------------------------------------------------------

Autor aus den USA

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe (* 19. Januar 1809 in Boston, Massachusetts, USA; † 7. Oktober 1849 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er prägte entscheidend die Genres der Kriminalliteratur, der Science-Fiction und der Horrorliteratur. Seine Poesie wurde zum Fundament des Symbolismus und damit der modernen Dichtung.

Poes Frühwerk ist beeinflusst von George Gordon Byron sowie von Autoren der deutschen Romantik, wie beispielsweise E. T. A. Hoffmann und Friedrich de la Motte Fouqué. Später wurde er unter anderem von Charles Dickens, den er persönlich kennenlernte, und Fürst Hermann von Pückler-Muskau beeinflusst.

Poe hatte großen Einfluss auf den Symbolismus und die Entwicklung der phantastischen Literatur (nicht zu verwechseln mit Fantasy-Literatur) und der Kriminalliteratur, insbesondere auf die Werke von Jules Verne, Arthur Conan Doyle und H. G. Wells
aus Wikipedia

Seine Kurzgeschichte Ligeia

Ligeiea und ihr Ehemann lieben sich abgöttisch. Sie ist seine absolute Traumprinzessin, doch als sie stirbt, findet er sie nur noch wundervoller. Schließlich heiratet er erneut, doch er liebt seine zweite Frau nicht. Auch diese Frau stirbt und plötzlich erscheint Ligeia im Körper der Toten.

Es ist eine Mischung aufs Horror und Fantasy. Ich bin durch Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch auf das Buch aufmerksam geworden und möchte es unbedingt noch lesen - habe es aber bisher noch in keinem Werkebuch von ihm gefunden.



---------------------------------------------------------------------------------------

Buch einer deutschen Autorin, welches in den USA spielt

Libellensommer von Antje Babendererde

Ihre Biographie

Buchcover: Libellensommer

Dieses Buch habe ich schon so oft gelesen und ist einfach nur schön!

<3 Fiorella
 
Weitere Teilnehmer diesen Monat sind:
 
06.01.: Wiktoria's Life
07.01.: Lacolee
10.01.: Light it up
15.01.: Geri Diaries

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.