Montag, 28. Dezember 2015

Meine Weihnachtsgeschenke

 
Hey meine Lieben,
heute zeige ich euch mal, was mir so der Weihnachtsmann gebracht hat.
 
Seid ihr mehr für die Weihnachtsmänner oder lieber die Engel?
 
Also ich habe zwei Röcke bekommen und eine neue Kette mit Dreiecken, und einen Schlafanzug und eine blaugrüne Wollmütze mit Bommel. Dann liegt da noch ein Sieb und ein Denksportkalender, damit ich jeden Tag etwas für meine noch nicht grauen Nervenzellen tue^^

 
Ich habe einen neuen schmalen Ring bekommen, den ich mir selbst ausgesucht habe und Klippohrringe, weil ich Ohrlöcher nicht vertrage und meine auch wieder zugewachsen sind, aber ich bei besonderen Anlässen auch mal welche tragen möchte. Wir haben lange nach Klippohrringen gesucht, die wie Stecker echt aussehen, aber diese hier finde ich besonders schön. Und ich weiß auch schon was ich zu Silvester tragen werde^^ :D

 
Dann habe ich eine neue Strumpfhose bekommen. Diese hier hat hinten eine Glitzernaht. Eine Silberkette, weil ich kaum noch schöne kurze Ketten hatte...ich wollte aber nichts Kitschiges wie Herz, Stern und Blume und fand am Ende den Lebensbaum einfach am zeitlosesten. Und dann liegt da noch ein Glitzereyeliner.

 
Dazu gab es einen Schmuckkasten für meine liebsten Schätze.

 
Dann haben mich vier Bücher erreicht und Reisesticker von meiner liebsten Freundin.
 
Origin werde ich bald lesen. Ich habe ja schon viel Gutes darüber gehört.
Jane Eyre ist das Lieblingsbuch meiner besten Freundin - da muss ich es jetzt auch mal lesen, zumal sie mich mit so tollen Zitaten geködert hat. Danke dir mein Sonnenkäfer, falls du das hier liest. :*
 
Küss mich unterm Nordlicht war eine gelungene Überraschung von der lieben Denise (damit hatte wich wirklich nie gerechnet!) und Das Lavendelzimmer scheint ein wunderbarer Mix aus Reisen, Medizin und Literatur zu sein.

 
Dann gab es noch solche tollen Post Its im Vintagestil. Ehrlich, ich will die gar nicht beschreiben. Die sind doch viel zu Schade dafür!!!

 
Dann habe ich zwei Malbücher bekommen, mit Mandalas und anderen Mustern und dazu hatte ich mir Water Brush Pens gewünscht. Die sind extra aus Japan geliefert worden. Da musste ich die japanische Verpackung gleich aufheben. Und sie malen sooo toll! Wie Pinsel! Und die Farben leuchten mega.



 
Dann muss ich noch mal meiner Freundin für die grandiose vierfache Verpackung danken! Aber um was es genau geht, verrate ich nicht ;)
 
Und Glitzergeschenkpapier wird bei mir auch gleich ein konfisziert und nie wieder rausgerückt.^^

 
Da meine Cousine in St. Petersburg ein Auslandssemester gemacht hat, hat sie mir russische süße Milch mitgebracht.

 
Dazu ein Matroschka Kalender und ein Musicalgutchein, den ich schon bald einzulösen gedenke.

 
Und von meinen Eltern habe ich noch ein Schlagzeug bekommen. Da ist das Fell noch auf dem Kopf :D

 
Was lag bei euch unterm Weihnachtsbaum?
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hallöchen Fiorella :)

    Wow! Das sind wirklich tolle Geschenke ♥
    Der Schmuck ist wunderschön!!! Mit "Origin" habe ich mich kurz vor Weihnachten selbst beschenkt ;)

    Auch die Post it's sind der absoluter Hammer ♥ Die würde ich mir ohne Notizen überall hinkleben ;) Und die Water Brush Pens sind auch sooooo toll! Ich glaube, die wandern gleich mal auf meinen Wunschzettel :)

    Und das Schlagzeug...WOW! Na da musste der Weihnachtsmann aber ordentlich schleppen :)

    Wenn du sehen magst, was bei mir unterm Baum lag (bei mir bringt das Christkind die Geschenke ;)) kannst du dir das hier ansehen: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/12/weihnachtsgeschenke-wichtelpakete.html

    Nun wünsche ich dir aber ganz viel Spaß mit deinen tollen Geschenken ♥

    Alles Liebe,
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Ein Schlagzeug! Wie cool ist das denn?? Ich beneide dich echt so, ich spiele lediglich auf dem, was in unserem Probenraum steht :/

    Liebe Grüße, Tinka :)

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.