Freitag, 9. Oktober 2015

Besuch im Vintage Cafè Wahrhaft Nahrhaft

 
Guten Morgen ihr Lieben,
vor einiger Zeit war ich mal mit meiner besten Freundin in ihrem Lieblingscafe - und es ist traumhaft wirklich.
Ganz unscheinbar in der Rivaler Straße/ Warschauer Straße in Berlin (nachts DAS Szeneviertel mit vielen Bars und Clubs und Partys) fällt es am Tage kaum auf.
Aber im Innern verbergen sich wahre Schätze.
 
 
Zum einen wird dort alles selbst gebacken - fantastische Torten und Kekse, aber es gibt auch herzhafte belegte Ciabattas, Salate und viele kleine ungewöhnliche Snacks, die man nirgendwo anders findet.
 
Zum anderen ist alles sehr vintage eingerichtet, mit alten Sesseln, historischen Kommoden - hach die Atmosphäre erstreckt sich über mehrere hübsch und niedlich verzierte Räume. Stundenlang kann man da verweilen, alleine am Laptop arbeiten und frisch gepressten Saft trinken oder zu zweit eben mit seiner Freundin quatschten.
 
 
 
 
 
 
 
Der Boden war ein Apfelkuchen (die Äpfel hat man nicht gesehen, er war aber unglaublich saftig und irgendeine Geheimzutat war das noch dran. Darüber eine luftige Johannisbeercreme.
 
 
Dann haben wir uns noch einen Bagel geteilt, der im Ofen noch erwärmt wurde.
LECKER!
Viel viel besser, als woanders.
 
 
Und zum Schluss haben wir uns noch Naturjoghurt mit frisch geschnittenem Obst gegönnt.
 
Ein absoluter Geheimtraumtipp!
 
Habt ihr auch besondere bis dato nicht geahnte Schätze bei euch?
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hey :)
    sieht wirklich toll da aus, richtig gemütlich. Ich liebe so Cafés oder kleine Läden die so ausgestattet sind das man da stundenlang drin sein kann um sich alles anzusehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.