Samstag, 29. August 2015

Rezension Showdown im Zombieland von Gena Showalter

Für mich könnten die Bücher nie zu Ende gehen...
 

Inhalt vom Buchrücken:

Während Ali endlich ihre Beziehung mit Cole genießen kann, braut sich neues Unheil zusammen: Anima Industries überfällt die jungen Zombiejäger, vier der Freunde sterben. Eine klare Kriegserklärung bis Ali bei der nächsten Attacke entdeckt, dass sie Untote kontrollieren und Schwerverletzte heilen kann. Eine sehr nützliche Gabe im alles entscheidenden Showdown, und doch ein zweischneidiges Schwert: Die überaus seltene Fähigkeit kann nämlich nur vererbt werden und beweist, dass Ali mit der verräterischen Jägerin verwandt sein muss, die Coles Mutter zum Zombie machte. Wie soll ihre Liebe diesen Schlag verkraften?



Meine Meinung:

Für mich könnte die Reihe nie zu Ende gehen und ich freue mich schon daher sehr auf den vierten Teil A Mad Zombie Party.

Es gab zwar wieder sehr viel Action und Kampfszenen, und nebenbei wieder diese Romantik zwischen Cole und Ali, dennoch war es insgesamt nicht ganz so spannend, wie der zweite Teil. Ich konnte das Buch auch mal aus der Hand legen.
Zum Ende hin jedoch fesselte mich das Geschehen wieder etwas mehr.
Der dritte Teil ist im vergleich zu den anderen Büchern etwas ruhiger, alles geht langsamer vorwärts. Gefüllt wurden die Seiten mit vielen Mädchenszenen zwischen Ali, Reeve und Kat. Hinzu kam die Liebe zwischen Ali und Cole. Ich finde die Beziehung der Beiden nach wie vor toll. Man merkt wie sie zusammen gehören und wie sie sich vertrauen, wie sie zusammengehören und gemeinsam durch dick und dünn gehen und immer wieder kleinere und größere Hürden meistern.
Auch lernen sie endlich die Visionen zu kontrollieren und sie sich zu Nutze zu machen.

Ali Bell ist ein klasse Mensch. Schlagfertig und witzig wie eh je. Sie ist Cole total verfallen, aber sie behält ihre große Klappe und zieht ihr eigenes Ding durch. Zwar fand ich es am Ende nicht so schön, dass sie wie so viele andere Mädchen in anderen Büchern glaubt, dass sie sich selbst opfern muss, aber es gehört nun mal auch dazu.
Ein ganz besonderen Aspekt fand ich, dass die Autorin in Alis Vergangenheit hineintaucht. Ich habe zwar ziemlich schnell die Zusammenhänge erkannt, aber ich fand es gleichzeitig auch faszinierend, dass auf diese Weise nochmal ein ganz anderes Licht auf Ali und ihre Fähigkeiten fällt und man lernt zu verstehen.
Cole ist der Beschützer wie eh und je und geht ganz in seiner Rolle auf. So und nicht anders möchte ich ihn haben.
Und auch die anderen Charaktere bleiben sich treu, vor allem die lebensübersprudelnde Kat.

Zum Ende hin war ich zu Tränen gerührt. Ich hatte ehrlich gesagt, geahnt, dass das passiert, aber als es dann tatsächlich so weit war, sind mir dann doch die Tränen gekommen und ich dachte mir, warum muss die Welt bloß so ungerecht sein? Ich war wirklich bei Ali und Frosty mit dabei und obwohl die Charaktere alle nur fiktional sind, wirkte für mich alles real und diese Welt echt.

Was sagt ein Zombie zu seiner Verabredung?
Ich liiiiiiiiebe Frauen mit Gehirrrrrrrrn.
Seite 169

Am Ende stellte sich etwas ganz Verblüffendes heraus. Und ich muss lachen, wenn ich daran denke, wie schwer es sich die Zombiejäger all die Jahre gemacht haben, und wie einfach die Lösung plötzlich ist.
Der Abschluss wirkt wie ein Finale einer Trilogie. Man kann hier getrost mit der Reihe aufhören, aber das will und kann ich gar nicht!
Ich bin traurig, dass ich den vierten Teil nicht jetzt sofort in meinen Händen halte. Ich will sofort weiterlesen, weil ich einfach nicht genug von Ali und Cole und Kat und Frosty, sogar Mackenzie und den Zombies haben kann.
Schade fand ich nur, dass Nana diesmal ein bisschen kurz gekommen ist. Sie war mir eine so herzallerliebste Frau.

Fazit:

Mit Showdown im Zombieland war ich voll auf zufrieden. Die Kampfszenen sind zwar nicht neu, aber dennoch versucht die Autorin immer wieder eine Prise Witz und Überraschung mit einfließen zu lassen.
Was soll ich sagen? es macht immer wieder Spaß Alis Gedanken zu lesen.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Fiorella ♥
    Das klingt ja richtig toll! Ich freue mich schon sehr auf das Buch und es wartet auch schon auf meinem SUB. (:
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Dann solltest du es schnell befreien ;)

      Löschen
  2. Oh das hört sich ja super an! Ich glaube, ich muss die Bücher auch mal auf meine Wunschliste setzen :)

    Ich habe dich übrigens getaggt und würde mich freuen, wenn du Lust hättest, mitzumachen:
    http://sanasbookworlds.blogspot.de/2015/08/tag-books-until-end.html

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.