Dienstag, 7. Juli 2015

Gemeinsam Lesen

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei
 
 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade The moon and more von Sarah Dessen und bin auf Seite 320 von 479.


 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Jetzt aber schaute ich auf das rosa Papierquadrat samt Schleife hinunter, dann wanderte mein Blick weiter zu Theo.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

 
Mir gefällt das Buch wirklich sehr gut. Die Hauptprotagonistin Emaline mochte ich sofort. Sie ist selbstbewusst, unkompliziert und trägt ihr Herz auf der Zunge. Sie sagt, was sie denkt und ist offen und kontaktfreudig, auch wenn manchmal zu hilfsbereit.
Ich mag die Story, auch wenn ich auf ein Ende hoffe, wobei ich mir nicht sicher bin, dass ich es auch bekomme. das ist wirklich ziemlich ungewiss.
 
Die Autorin erklärt sehr viel, es wird viel detailliert beschrieben und so stecke ich in Emalines Welt fest, habe alles vor Augen und ja glaube fast in dem Örtchen Colby zu wohnen und ihr Leben zu führen. Ich habe den Eindruck ich weiß Alles.
 
 4. Gibt es Bücher, auf die du theoretisch neugierig bist, die du aber aus einem Grundsatz heraus nicht liest, weil sie z.B. von einem Autor geschrieben sind, den du nicht magst oder weil sie in einem Verlag erschienen sind von dem du nicht überzeugt bist?
 
Oh diese Frage ist aber schwierig. Ich glaube nicht direkt. Ich möchte Game of Thrones mal lesen, aber das ist in so weiter Ferne. Ich weiß einfach, dass das noch Jahre dauern wird, genauso verhält es sich mit Harry Potter.
Ich bin auch auf die Bücher von Kai Meyer neugierig, aber mir hatte ein Buch bisher von ihm nicht gefallen. Ich weiß, ich sollte ihm noch eine zweite Chance einräumen, aber zurzeit greife ich lieber auf altbewährtes zurück. Autoren, die ich kenne, Themen in Büchern, wo ich weiß, dass sie mir gefallen werden.
 
Und ihr?
 
<3 Fiorella

 
 

Kommentare:

  1. Hallo Fiorella, :)
    dein Buch sieht nach einer Sommergeschichte aus. :) Wenn man sich alles so gut vorstellen kann, dann ist das echt toll. :) Ungewisse Enden finde ich super. Ich finde, dass einige leider viel zu offensichtlich sind.
    Welches Buch hast du denn schon von Kai Meyer gelesen? Ich liebe die Bücher von Kai Meyer.^^ Kenne aber bisher nur Jugendbücher/Fantasybücher von ihm. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es spielt im Juli und in einer Ferienwohnanlage am Strand. Sehr sommerlich.
      Ich habe Arkadien erwacht gelesen.

      Löschen
  2. Hey~
    Ist doch nicht weiter schlimm, wenn du es jetzt noch nicht liest. Du schließt es ja nicht kategorisch aus, wenn ich dich richtig verstehe ^^
    Ich lese generell wozu ich Lust habe, egal wer es geschrieben hat oder aus welchem Verlag es kommt.
    Aly <3
    Gemeinsam lesen #47

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    mit Game of Thrones ging es mir ähnlich, aber den ersten Band (bzw. die ersten beiden, wenn man der deutschen Nummerierung folgt) habe ich ja mittlerweile mal gelesen (und es nicht bereut). Bei Kai Meyer geht es mir übrigens tatsächlich so, dass ich prinzipiell neugierig auf die Bücher bin, mir der Autor aber irgendwie unsympathisch ist. (Kann nicht mal genau sagen, wieso). Daher habe ich bisher noch nichts von ihm gelesen.
    LG
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott sei Dank. Mir geht es mit der Sympathie genauso!

      Löschen
  4. Hey :)
    mir geht es ähnlich wie dir...wenn ich einmal ein Fehlgriff mit einem Autor hatte dann halt ich erstmal Abstand...bei mir ist es John Green der mich noch zweifeln lässt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na bei John Green habe ich auch nur TFIOS gelesen, weil mich die anderen von der Thematik allein überhaupt nicht interessieren.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.