Donnerstag, 7. Mai 2015

NEUZUGÄNGE

 
Einen zauberhaften Abend meine Lieben,
in den letzten beiden Wochen haben sich wieder ein paar wundervolle Neuzugänge dazu geschlichen und ich stehe mal wieder vor einem ernsthaften Problem bei meinem Bücherregal.


 
Einmal habe ich diese beiden Bücher mir von meiner Oma geliehen, bzw. sie hat sie mir aufgedrückt, mit dem Spruch: "Die musst du lesen!"
Und da Noah Gordon ja auch den Medicus geschrieben hat, bin ich schon sehr gespannt auf den zweiten Roman, den ich von ihm lesen werde, zumal ich mich ja für ein solches Thema interessiere :-)
 
Die Klinik:
Ein Blick hinter die Kulissen eines Krankenhauses vom Autor der Bestseller "Der Medicus" und "Der Medicus von Saragossa". Der Wissenschaftler Adam Silverstone, der kubanische Aristokrat Rafael Meomartino und der Farbige Spurgeon Robinson - sie sind drei grundverschiedene Klinik-Ärzte, die unter der unerbittlichen Aufsicht von Dr. Longwood praktizieren. Eines Tages stirbt eine Patientin, und Dr. Longwood wittert einen Behandlungsfehler. Sofort macht er sich auf die Suche nach einem Schuldigen, dem er die Verantwortung in die Schuhe schieben könnte ...
 
Die Liebenden von San Marco:
Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Die Pest grassiert in der Lagunenstadt. Sterbenskrank wird die junge Venezianerin Cintia auf eine Seucheninsel gebracht, wo sie dank des Kaufmannssohnes Niccolò überlebt. Ihr gelingt die Rückkehr nach Venedig, doch sie ist zu jung, um das Erbe ihres Vaters, eines reichen Seidenwebers, in Besitz nehmen zu können. Gegen die drohende Vormundschaft raffgieriger Verwandter hilft nur eine rasche Heirat, und so stimmt Cintia kurz entschlossen einer Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo zu, zum Verdruss Niccolòs, der ebenfalls um sie geworben hatte. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, doch tödliche Konflikte werfen bereits ihre Schatten voraus ...

 
Diese beiden Bücher hatte ich mir bestellt.
Ich wollte mal wieder eine schöne Liebesgeschichte und Josh und Emma hat so viele fünf Sterne Rezensionen bekommen, dass es mir dafür perfekt erschien. Und ich habe gerade gesehen, dass es ja da auch noch mehr Teile gibt.
 
Das Bildnis des Dorian Gray hat mich gerade sowieso gefesselt, den Film würde ich mir auch mal gern anschauen. Außerdem möchte ich ja immer mal in Abständen Klassiker lesen.
 
Josh und Emma: Soundtrack einer Liebe:
Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön - aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden?
 
Das Bildnis des Dorian Gray:
Der schöne junge Dorian Gray wird von einem befreundeten Maler porträtiert. Ein gemeinsamer Freund, Lord Henry Wotton, verleitet Dorian zu der Äußerung, statt seiner möge doch besser dieses Bildnis altern. Im Stil eines Teufelspaktes nimmt die Geschichte ihren Lauf: Zunehmend wird Dorians Existenz zu einem Doppelleben mit glänzender, nie veränderter Fassade und seinem wahren Gesicht auf einem Bild, das er vor der Welt verbirgt. Es ist die alte Geschichte vom Sündenfall in allen Variationen, neu erzählt im Gewand des 19. Jahrhunderts, nicht ohne die zum Schauerroman gehörige Gewalt.
 
Trailer:
 Hat jemand den Film gesehen/ Buch gelesen?
 

 
Bei Elias und Laia bin ich gerade fast am Ende und ich muss sagen, ich finde das Cover einfach richtig toll!
Opal kam heute auch bei mir an, hach ich freue mich schon :D
 
Ich glaube hierfür brauche ich den Klappentext nicht mehr präsentieren ^^

 
Und zu Guter Letzt.
Vielleicht mag ich dich morgen, Reziex,  hat mir leider gar nicht gefallen. Und die Worte der weiße Königin habe ich im Rahmen des Blogger schenken Lesefreude von der lieben Krissy von with her own words gewonnen. Ich fand den Märchenerzähler schon ziemlich aufwühlend und bin sehr gespannt, was mich erwartet.
 
Die Worte der weißen Königin:
Niemanden beneidet Lion mehr als die Seeadler, wenn er sie beobachtet, wie sie hoch am Himmel kreisen, frei und glücklich. Bei ihm zu Hause, in dem Dorf an der Ostsee, gibt es nicht viel, auf das man neidisch sein könnte. Immer häufi ger verwandelt sein Vater sich im Alkoholrausch in den gewalttätigen schwarzen König. Als Lion es nicht mehr aushält, flüchtet er in den Wald zu den Adlern. Doch das Leben dort ist hart, und immer wieder denkt Lion an die weiße Königin, die alte Frau, die ihm einst so wunderbar vorgelesen hat. Durch sie hat er den Zauber der Worte, ihre Wärme und Kraft entdeckt.
So, welche kennt ihr oder habt gelesen?
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hey =)

    Ich habe "Das Bildnis des Dorian Gray" vor ein paar Jahren gelesen und fand es wirklich super! Ich fand es total toll zu lesen und auch die Story und die "Moral" dahinter hat mir sehr gut gefallen, den Film habe ich allerdings noch nicht gesehen ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, dann freue ich mich schon sehr darauf es zu lesen.

      Löschen
  2. Huhu liebe Fiorella :3
    Ich habe Opal auch neu gekauft und bin schon auf Seite 300. Hach, ich liebe es :D Die anderen Bücher kenne ich gar nicht o.O | Ich freue mich auch schon, bald wird nämlich mein Riesen-Rebuy Paket ankommen, hoffentlich morgen oder so - die Post soll hinne machen :D Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit deinen Neuzugängen! Ganz liebe Grüße, Denise:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja gut. Ich habe erst vor kurzem eine schlechte Rezension dazu gelesen, aber das klingt ja gleich viel besser. :-)

      Löschen
  3. Hallo Fiorella,

    da sind ja viele tolle Bücher dabei, ich mich auch interessieren!
    Elias & Laia will ich auf jeden Fall lesen und Opal habe ich schon daheim liegen. Um Josh und Emma: Soundtrack einer Liebe schleiche ich schon länger herum, hab es mir aber noch nicht gekauft, weil mein SUB platzt. Ich warte einfach auf deine Rezi ;-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich lese gerade Josh und Emma und danach wahrscheinlich Opal :-)

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.