Dienstag, 19. Mai 2015

Gemeinsam Lesen

 
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher, ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei
 
 
1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Zeit der wilden Orchideen von Nicole C. Vosseler und bin auf Seite 183  von 504.
 
 
  
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Viswanathan bildete sich viel auf sein Wissen über Gold und Steine ein.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich habe schon einmal ein Buch der Autorin gelesen und es wirklich sehr gemocht. Ich bin gerade wieder auf der Schiene, dass ich ein paar historische Romane lese. Das entspannt mich seltsamerweise immer zwischen den Jugend- und Fantasybüchern. Vermutlich auch daher, dass es Einzelbände sind und ich nicht am Ende mich mit einem nervenaufreibenden Cliffhanger auseinandersetzen muss :D
 
Der Schreibstil gefällt mir wieder sehr sehr gut Alles ist so schön bunt und farbenfroh beschrieben. Die Handlung fand ich erst ein bisschen schnell und jetzt bin ich an einem Punkt angelangt den ich bei allen Büchern hasse, diese Missverständnisse! :D
Aber ansonsten gefällt es mir wirklich gut.
 
4. Stell dir vor die Welt würde in ein paar Wochen untergehen...
Welche Bücher willst/musst du vorher unbedingt noch Lesen und warum?
Ach du jee, nein das möchte ich mir gar nicht vorstellen. Aber in diesem Falle würde ich keine neuen Bücher lesen, da ich ja nicht weiß, ob ich die Zeit sinnvoll investiere. Ich glaube ich würde alle meine Lieblingsbücher noch einmal verschlingen und mich in ihren Seiten verlieren.
 
Und ihr?
 
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hey Fiorella,
    das Cover zu deiner aktuellen Lektüre finde ich sehr schön. Historische Romane kann ich nicht immer lesen. Da muss ich in der richtigen Stimmung sein und meistens habe ich dann keinen Roman auf meinem SuB bzw. in meinem RuB, der mich anspricht. Ich merke mir mal "Zeit der wilden Orchideen".
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt schon. Eine Weile habe ich keine gelesen, aber jetzt bin ich gerade so mittendrin.

      Löschen
  2. Huhu liebe Fiorella

    Einen Re-Read Marathon mit den liebsten Büchern zu veranstalten wäre glaube ich keine schlechte Idee :)
    Deine aktuelle Lektüre kenne ich gar nicht, tönt jedoch nicht schlecht. Ich mag es auch zwischendurch Familiengeschichten oder ähnliches zu lesen, die Abwechslung entspannt so schön.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau. Bei dir war es ja meist Lucinda Riley oder?

      Löschen
  3. Hey~
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber das Cover gefällt mir :D
    Deine Einstellung zu Frage 4 kann ich verstehen. Ich würde wahrscheinlich auch eher zu bereits bekannten und heiß geliebten Büchern greifen. Da weiß man, was man hat.

    Yours, Aly <3
    Gemeinsam lesen #40

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aly,
      dein letzter Spruch klingt wie aus der Werbung :D

      Löschen
  4. Hallo liebe Fiorella! :)

    Zeit der wilden Orchideen habe ich noch auf meinem SUB. Ich fand das Cover super {Kolibri *-*} und der Klappentext klang auch interessant. Schön, dass dir die Geschichte bisher so gut gefällt! Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß beim Lesen! :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Nina,
      ja der Kolibri hat schon was, aber ich mag auch den Ausblick und wünschte die Terrasse gehöre mir.

      Löschen
  5. Hallo, :)
    das Cover von deinem Buch ist ja echt schön. :) Ich möchte mich auch mal an anderen Genres probieren und überlege deshalb, mal einen historischen Roman zu lesen, weil ich die normalerweise nicht lese. ;)
    Rereads finde ich auch sehr gut. :) Da weiß man wenigstens, dass man die Bücher wirklich mag. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag ja Historische Romane sehr gern, aber auch da gibt es Unterscheidungen. Hebammen und Hexenbücher mag ich zum Beispiel nicht so. Familiensagas finde ich nur in bestimmten Fällen gut, aber am liebsten mag ich welche mit der Handlung in Italien, Venedig oder Florenz oder gleich Australien oder eben das historische Indien. Die wundervollen Schauplätze tragen immer viel zur Stimmung bei.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.