Montag, 18. Mai 2015

Cover Monday

 
 
Hey ihr Lieben,
ich wünsche euch einen wunderschönen Start in die neue Woche.


Diese Aktion wird von von The emotional life of books  organisiert und deren Sinn ist es, jeden Montag ein besonders schönes Cover auszuwählen und vor zustellen.
 
 
Dieses Cover habe ich letztens im Buchhandel gesehen. Ich weiß zwar nicht, was genau das goldene darstellen soll, aber ich finde es irgendwie hübsch mit der goldenen Schrift, und wie man im Hintergrund auf die Stadt hinunter schauen kann.
 
Und darum geht es:
Der große Bestseller von Erfolgsautor Peter Prange. Rom, 1623: in der Stadt der Kardinäle und Kurtisanen gerät die junge Clarissa in den Bann der Kunst. Sie begegnet den beiden berühmtesten Architekten ihrer Zeit: Lorenzo Bernini, Liebling der Frauen und des Papstes, und Francesco Borromini, ein Getriebener auf der Suche nach Vollkommenheit. Die schicksalhafte Liebe zu Clarissa verwandelt die zwei Freunde in erbitterte Feinde. "Ein erzählerisch prächtig ausgeschmücktes Geschichtsgemälde." stern.de
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hey:)
    Das Cover gefällt mir.
    Das goldene ist doch ein Werkzeug von Architekten/Seefahrern etc.... das hatten die doch damals um Entfernungen zu messen,ich weißallerdings nicht wie es heißt :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Fio! :-)
    Ui, dein Cover ist aber auch echt hübsch, gefällt mir sehr, sehr gut. Generell die meisten historischen Cover gefallen mir. Und dieses Dings da sieht mir sehr nach einem extrem teuren, aufwendig verzierten Luxuszirkel aus. ;) Keine Ahnung, ob es tatsächlich ein Zirkel ist, aber vielleicht findet man es ja heraus, wenn man das Buch liest!? Von der Ferne betrachtet, dachte ich erst, es wäre vielleicht eine Haarspange. ;D

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, extrem teurer verzierter Luxuszirkel klingt gut :D

      Löschen
  3. Hello Fiorella,

    ein ganz süßer Blog :D Bin gleich mal als Leser da geblieben.
    Ich wollte immer mal ein Buch von ihm lesen, er soll ein ganz toller Autor sein. Das Cover gefällt mir auch super.
    Denke auch es ist eins der damaligen Geräte um Entfernungen auf Karten zu bestimmen - aber ich hab auch keinen Schimmer wie es heißt :P

    Nadine ♥
    (Würde mich über einen Besuch von dir freuen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadine,
      ja meine Mutter hat ein Buch von ihm, aber bisher kamen irgendwie immer wieder andere Bücher dazwischen...vielleicht fange ich es bald mal an zu lesen.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.