Donnerstag, 2. April 2015

Krümelmonstermuffins - oder auch Enten :D


 
Hey ihr Lieben,
mit meiner Freundin habe ich letzten Freitag Nacht-Muffins gebacken.
 
Also im Prinzip sind es ganz normale Muffins, allerdings haben wir sie sehr sehr spät abends/ nachts gebacken, weshalb sie natürlich besonders gut schmecken^^
 
Das Rezept lautet Krümelmonstermuffins, aber ganz ehrlich, wenn ich mir unsere Süßen Geschöpfe angucke, so denke ich doch es sind Enten geworden. was sagt ihr dazu?


Das Rezept:

Teig:
125 g Butter, weich
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Eier           
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 ml Milch
100 g Schokotropfen                                 
 
Dekoration:
130g Puderzucker
100g Kokosraspel
blaue Lebensmittelfarbe wahlweise auch andere)
Cookies

 
Wir wollten männliche wie weibliche Monsterchen erschaffen, also haben wir die Kokosraspel geteilt, je 50g in eine Schale und Lebensmittelfarbe untergerührt.
 
 
Anschließend haben wir sie zum Trocknen auf ein Blech gelegt.
 
 
Und dann ging es mit den Muffins los.
Ganz so wie immer.
 
 
Nebenbei haben wir noch ein Filmchen geguckt. Na wen haben wir denn da?
 
 
Nachdem wir die Muffins 25 min bei 180° gebacken hatten, haben wir sie auskühlen lassen und aus dem Puderzucker mit der Restlebensmittelfarbe eine klebrige Zuckermasse hergestellt. Damit haben wir nun die Muffins bepinselt und dann in die Kokosschüssel getunkt. Anschließend haben wir noch die Augen aufgeklebt und viola - fertig. Diese kann man aber auch aus Marzipan (nur wir mögen kein Marzipan) oder Fondant herstellen. Ach ja und für den Mund haben wir ein Stück aus dem Muffin herausgeschnitten und den Keks da hinein geklemmt.
 
 
 
 

<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Mannomann du hast wirklich Backkünste, sieht super lecker und einfach zum anbeissen aus! Ist das nicht eine riesen Arbeit immer?

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Denise.
      Naja Backen macht Spaß und klar verbringe ich dann alleine oder mit Freunden schon mal ein paar Stunden in der Küche, aber eigentlich ist der Teig Routine und wenn es dann im Ofen ist, hat man ja auch wieder Zeit.
      Daher probieren wir auch immer "exotische" Dinge aus, die wir noch nie gemacht haben.

      Löschen
  2. Krümelmonster Muffins hab ich auch schon gebacken. Wenn Essen schön aussieht dann schmeckt es doch gleich viel besser :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie heißt es so schön?: Das Auge isst mit.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.