Mittwoch, 18. Februar 2015

CINDERELLA AUSTELLUNG IN BERLIN

 
Hey ihr Lieben,
am Samstag war ich bei der Ausstellung von Disney und Swarowski in Berlin, und da diese nur dieses eine Wochenende für zwei Tage dort die über 33 Kostüme zeigt und Skizzen zu den Kristallschuhentwürfen und vieles mehr, in Berlin weilte, musste ich natürlich sofort hin.
 
Wer von euch freut euch schon wie wahnsinnig auf den Film?
 
Ich jedenfalls mega. Meine Mutter sagt immer, dass ich in einer Märchenwelt leben sollte und sie mich wohl als Baby vertauscht haben - und hey, ich denke das auch, denn ...
 
 
 
So hier ist dann erst einmal der Trailer:
 
 
Ich möchte mir den Film gleich bei Filmstart am 12. März anschauen und schaue mittlerweile jeden Tag bei meinem Stammkino in Berlin am Alex vorbei, wann die Vorbestellung der Tickets frei geschaltet wird.... :D
 
Aber nun erst mal zu den Bildern von der Ausstellung. es war echt krass, dass wir das auch alles anschauen durften! Es war nur ein Wochenende, weil die Exponate noch nach Paris und Tokio und weitere Hauptstädte weiterziehen.
 
 

 
Die animierten Mäuse *.*

 
Die Ausstellung fand im Kraftwerk Berlin statt und wir mussten erst einmal ein paar Treppen steigen...aber dafür war der Weg mit einem roten Teppich ausstaffiert.
 
 
Dann empfing uns auch schon ein Kronleuchter und die wichtige Uhr, wenn sie 12 schlägt.
 
 
 
Bevor es dann hinein ging, mussten wir an einer Schlange warten. Ich war gleich morgens da, da war sie noch nicht so lang, aber als wir die Ausstellung verließen, hatte sie sich schon verdoppelt.
 
 
Die Tour beginnt mit dem Vorläufer, Cinderella als Zeichentrick. ich muss gestehen, dass ich diesen Cinderella nie sonderlicht mochte, einfach weil ich die Prinzessin nicht hübsch fand :/
 
 
 
Und dann kommen wir auch schon zu den Requisiten aus dem Film.
 
 
 
Das Bild ist echt fantastisch, von vorne sieht man Cinderella im Jetzt und von der Seite sie in ihrer Jugend mit ihren Eltern.
 
 
Das einfach zauberhafte Kleid der Stiefmutter!
 
 
Die Stiefschwestern
 
 
 
 
 
 
 
Die Bettlerin und Cinderella im rosa zerrupften Kleid.
 
 
Die Fee!
 
 
Und man durfte den Stoff anfassen!
An diesem Kleid glitzern mehr als 10000 Swarowski Kristalle und Sternanhänger und lichtreflektierende Kristalle lassen den Zauberstab funkeln.
 
 
Dies war der Gang auf der einen Seite durch den Kürbis hindurch.
 
 
 
Und auf der anderen Seite kam man aus der Kutsche wieder heraus. das fand ich wirklich genial gemacht.
 
 
Die Ballkleider der Stiefschwestern.
 
 
Soo ein tolles Kleid!
 
 
In der Mitte haben sich Cinderella und Prinz Charming auf der Drehscheibe immer gedreht.
 
 
Der Glasschuh!
 
 
Auch Cinderella liest :-)
 
 
Die Stiefmutter, Lady Trimaine, gespielt von Cate Blachet, trägt ein Kleid aus giftgrünem und schwarzen Jacquard, geschmückt mit hunderten Jetkristallen.
 
 
 
 
Mir kam die ganze Zeit die Schauspielerin (oder besser: ihr Gesicht) so  bekannt vor und dann ist mir eingefallen, dass Helena Bonham Carter ja auch die rote Herzkönigin in Alice im Wunderland gespielt hat.
 


 
Nochmal der zweite Glasschuh. Ich stelle mir es aber echt unbequem vor.
 
 
 
 
Verschieden Schuhmodelle dazu.





 
So, das war es dann auch schon und hier noch der Soundtrack zum Filmtrailer:
 
 
<3 Fiorella
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Fiorella, :)
    da sind echt unglaublich schöne Bilder dabei. :) Besonders von den Kleidern und dem Glasschuh und dem Kürbis. *_*
    Falls du die "Harry Potter" - Filme gesehen hast: Helena Bonham Carter spielt da auch mit. ;)
    Aber sie als die Rote Königin zu erkennen, ist schon bemerkenswert, bei dem Kopf. :D

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade wegen dem Kopf! Der war doch so imposant und hat sich in mein Gedächtnis eingeprägt :D

      Löschen
  2. Hey Fiorella,
    wau! Das alles live zu sehen, muss traumhaft gewesen sein. Schöne Fotos! Ich würde jetzt nicht behaupten, dass ich zu 99,9% eine Disney Prinzessin bin, aber gegen Bling-Bling, tolle Kleider, große Gefühle, ... und natürlich Disney habe ich nichts. #lach
    Verzauberte Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, es war einfach traumhaft, feenhaft (gibt es das Wort?), wunderwunderfabelhaftigantiwunderlich :D

      Ja okay, das ist wirklich sehr spezifisch aber so ein bisschen Glamour, Glanz und Glitzer ist ja noch nie jemand gestorben :-)

      Löschen
  3. OMG *-* Wie toll diese Ausstellung aussieht :) Ich bin so neidisch auf dich :D Ich freue mich auch schon soooo sehr auf den Film und bin auch ein sehr großer Disney Fan.
    Vorallem die Kleider und die Kutsche hätte ich so gerne mal live gesehen. Wenn ich doch nur in Berlin leben würde...
    naja nächstes Jahr zieh ich ja auch dahin :)

    Ich habe dich übrigens zum Würdest du lieber... TAG getaggt und würde mich freuen wenn du mit machst :)
    http://booklove-bloggt.blogspot.de/2015/02/wurdest-du-lieber-bookblog-edition.html
    LG Jenny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa OMG ist genau das was ich auch dachte!
      danke dir.
      Du ziehst nach Berlin? Das ist ja cool!
      Gern mache ich mit.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.