Dienstag, 30. September 2014

Gemeinsam Lesen

 
Hey ihr Lieben,
heute hat die Fragen wieder Weltenwanderer gestellt. :-)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Vernichtet" und bin auf Seite 100 von 371.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Die nächste Belehrung muss ich frühmorgens im Bus über mich ergehen lassen und sie kommt überraschenderweise von Madison".

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
  
Hm, ich kann es noch gar nicht so genau sagen. Bis jetzt fand ich den Einstieg ziemlich schwer, weil nichts aus den anderen Bänden wiederholt wird - was ich einerseits gut finde, aber andrerseits liegt das Lesen des zweiten Bandes schon eine Weile zurück und es dauerte eine Weile bis ich wieder im Geschehen drin war.
Leider fesselt es mich noch nicht und ich kann es problemlos zur Seite legen.

4. Wenn du zum jetzigen Zeitpunkt in das Buch "springen" könntest - welche Figur würdest du gerne sein und warum?

 Hm, schwer zu sagen. Also die Hauptprotagonistin will ich auf keinen Fall sein. Ich glaube, dann wäre ich ihre neue Freundin Madison. Sie sprüht noch vor Ahnungslosigkeit, Leichtigkeit und hat im Leben noch nicht viel durchmachen zu müssen. Sie scheint sehr glücklich zu sein.
 
<3 Fiorella

Sonntag, 28. September 2014

Welches Buch soll ich lesen?

Hey meine Lieben, :-)
gestern Abend habe ich City of lost Souls beendet - und ich weiß einfach nicht, welches Buch ich als nächstes lesen soll. Ein Buch, dass mich ebenso begeistert und mitreißt.

Ich habe die Auswahl schon wesentlich eingeschränkt. Daher steht die Qual der Wahl nur noch zwischen zwei Büchern.

Ich hoffe, ich helft mir die richtige Wahl zu treffen. Diese beiden schicke ich nun ins Rennen:

 
 
Inhaltsangabe zu Vernichtet (oder auch Bezwungen, wie es nun heißt)
 
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?
 
Inhaltsangabe zu Der Fall Jane Eyre
 

Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Literatur so wichtig genommen wird, dass es eine Spezialpolizei gibt, um sie vor Fälschern zu schützen? Als Geheimagentin Thursday Next ihre neue Stelle in Swindon antritt, ahnt sie schon, daß ihr die größte Herausforderung ihrer Karriere bevorsteht: Niemand anderes als der Erzschurke Acheron Hades hat Jane Eyre aus dem berühmten Roman von Charlotte Brontë entführt, um Lösegeld zu erpressen. Eine Katastrophe für England, das mit dem seit 130 Jahren tobenden Krimkrieg schon genug Sorgen hat. Aber Thursday Next ist eine Superagentin: clever und unerschrocken. Und wenn sie wirklich mal in die Klemme gerät, kommt aus dem Nichts ihr von den Chronoguards desertierter, ziemlich anarchistischer Vater, um für ein paar Minuten die Zeit anzuhalten.
 
Beide sind völlig unterschiedlich. Ich weiß eben noch nicht, ob ich lieber das Finale der Gelöscht-Trilogie lesen soll....(ich hatte mir das Buch noch extra mit dem altes Titel gekauft).....oder doch lieber doch ein Reise mit Thursday Next, weil die Handlung so schön skurill klingt.
 
Meine Frage an euch:
 
Welches Buch lese ich als Nächstes?



 

Rezension zu Clockwork Princess


 
Warum ist die Reihe schon vorbei...?



Inhalt vom Buchrücken:
 
Tessa Gray sollte glücklich sein - sind das nicht alle Bräute? Doch während sie noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, zieht sich die Schlinge um die Schattenjäger des Londoner Instituts immer weiter zu. Denn Mortmain hat eine riesige Armee zusammengestellt, um die Schattenjäger endgültig zu vernichten. Nur ein letztes Detail fehlt Mortmain zur Ausführung seines Plans: Er braucht Tessa. Jem und Will, die beide Anspruch auf Tessas Herz erheben, würden alles für sie geben. Die Zeit tickt, sie alle müssen eine Wahl treffen.
 
 
 
Buchtrailer:
 
 
 
 
Meine Meinung:
 

Freitag, 26. September 2014

Leseabend bei Funaos Welt


Wundervollen Abend hier Lieben,
ich mache diesen Abend bei Funaos ersten Leseabend mit.
Er geht von 20 bis 00 Uhr. Solange werde ich wahrscheinlich nicht durchhalten, aber vielleicht bis um 11? Ich werde es ja sehen....

Ich lese heute City of lost souls weiter. Aktuell bin ich auf Seite 547 von 682. Vielleicht beende ich es ja heute noch...

 
Meine Updates:
 
20 - Uhr - Frage:
 
Wie heißen eure Hauptcharaktere?
 
Clary und Jace und Simon - oh Gott, diesmal sind so viele verschiedenen Erzählstränge mit eingeflochten worden. Es dreht sich nicht mehr nur um Clary und Jace, sondern auch um Sebastian und vor allem die Verhältnisse zwischen Simon und Isabelle, Maia und Jordan, Alec und Magnus....
 
Frage 2:

 Habt ihr ein Ziel?
 
Ich möchte es vielleicht zu Ende lesen.
 
Frage 3:

 Was steht im 2. Satz auf eurer aktuellen Seite?
 
"Clary musste schlucken; ihre Kehle war plötzlich wie ausgetrocknet."
 
Frage 4:
 
Wie weit seid ihr? Und wie gefällt euch eure Geschichte bislang?
 
Mir gefällt die Geschichte nach wie vor gut. zwischendurch dachte ich "Oh nein - das darf doch jetzt nicht sein", aber zum Glück gab es noch einen Schlenker.
 
Frage 5:
 
In welcher Zeit spielt euer Buch?
 
Mein Buch spielt in der jetzigen Zeit, also im 21. Jahrhundert.
Frage 6:

 Wer ist eurer Lieblingscharakter im Buch? Und warum ist das so?
 
Mein Lieblingscharakter ist diesmal Magnus. Er hat einfach etwas an sich und seit ich seine Taten aus der Vergangenheit (The invernal Devices) kenne, kann ich seine jetzigen Handlungen und Entscheidungen einfach besser nachvollziehen und mag ihn noch mehr als ohne hin schon.
 
Fazit:
Ich habe mein Ziel zwar nicht erreicht, weil ich gerade durch eine Sendung über Medizin, Bewegung für Kinder und das Sterben dem Fernsehen meine Aufmerksamkeit schenke, aber es hat mir wieder viel Spaß gemacht, zumal alles so zeitnah (die Fragen) statt fand.
 
Danke an Funao :-)
 
<3 Fiorella
 
 

10 erinnerungswürdige Bücher


 
Hey ihr Lieben,
gestern habe ich diese interessante Aktion bei Meine Welt der Bücher entdeckt.
 
Das Thema ist:
 
10 erinnerungswürdige Bücher
 
Und zwar geht es darum,
spontan 10 Bücher zu nennen, die mich eine Weile - wie auch immer - auf meinem Lebensweg begleitet haben.
Dabei geht es nicht um Lieblingsbücher, sondern Bücher, die ihr irgendwie im Zusammenhang mit einem Lebensereignis bringt, Bücher, die vielleicht aufgrund ihres schlechten Inhalts in Erinnerung geblieben sind, Bücher, die etwas Magisches an sich hatten oder in einer schwierigen Zeit, dir über den Weg geholfen haben.
 
Kurz: Bücher, die es zu erinnern wert sind.
 

Wieder da :-) ein Bericht aus Dublin

Hey meine Lieben,
wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, war hier diese Woche nichts los. Denn ich war in Dublin auf Kursfahrt :-)

Donnerstag, 25. September 2014

Soljanka

 
Hey ihr Lieben,
die Soljanka ist schon etwas älter. Ich habe die Bilder gerade gefunden und ich glaube ich habe sie so im März oder irgendwann in diesem Zeitraum gemacht.
Da wollte ich euch sie gleich mal zeigen. :-)
 

Samstag, 20. September 2014

Rezension zu Everflame - Feuerprobe von Josephine Angelini

Eine ganz neue Welt....


Saturday Sentence


Eine Aktion von Lesefee.

Aufgabe:1.) Nimm deine aktuelle Lektüre.
2.) Blättere auf S. 158, finde Satz 10 und teile uns so mit, wie dein "saturday sentence" lautet.


 
Mein Sunday-Sentence ist:
 


"Die Aufgabe dieser Frauen bestand nicht im Kampf, sondern in der Kreation. " aus City of lost Souls.
 
 
 
<3 Fiorella

Freitag, 19. September 2014

Tauschpaket mit Nicki

Hey ihr Lieben,
ich habe eine wunderschöne Aktion mit der allerliebsten Nicki zusammen gemacht.
Wir haben uns gegenseitig Tauschpakete geschickt - mit natürlich Büchern - aber auch anderen kleinen Zusatznoten.
 
Und nun zeige ich euch das Paket von Nicki an mich. :-)

 
Ich öffne das Paket und meine Vorfreude verdreifacht sich!

 
So sah alles eingepackt aus. Insgesamt sieben tolle Bücher an der Zahl und mehrere kleine Päckchen, die Nicki auch beschriftet hat.

Donnerstag, 18. September 2014

TAG: Mein Lieblingsbuch

 
Hey meine Lieben,
ich wurde heute von Tuuli von Thousandlifes getaggt.
 
Sie hat sich einen neuen TAG ausgedacht, indem diesmal Fragen beantwortet werden, indem es nur um das Lieblingsbuch geht.
 
Das sind die Regeln:
 
Schritt 1: Nenne die Person, die dich getaggt hat.
Schritt 2: Beantworte die Fragen.
Schritt 3: Tagge beliebig viele neue
 
Mein Lieblingsbuch!

Wir alle kennen es. Dieses eine Buch... Dieses eine Buch was einen tief berührt hat, was zu einem gehört und für immer ein Teil von einem sein wird. Stell uns dieses Buch vor, damit wir daran teilhaben können!

Top Ten Thursday

 
 

Mittwoch, 17. September 2014

Waiting on wednesday


Die Aktion Waiting on Wednesday, welche  von Jill (Breaking the Spine) ins Leben gerufen worden ist, dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinung man kaum abwarten kann.
Und meine Neuerscheinung ist:
 
......
 
 
<<Trommelwirbel>>
 
 

Dienstag, 16. September 2014

The Fictional Bucket TAG



 Hey ihr Lieben,
gerade habe ich diesen TAG bei Skyline of Books entdeckt.

Und das ist der Sinn und Zweck:

Es geht um die Erstellung einer Bucket-List, d.h. eine Liste, die voller Dinge ist, die man gerne mal machen möchte.
Und was wäre ein Tag ohne Regeln:
1. nur Ereignisse, die in der Realität nicht möglich wären (zumindest nicht ganz so offiziell)
2. unerwartet, aber doch wahr: sie sollen mit Büchern zu tun haben

Gemeinsam Lesen


Montag, 15. September 2014

Päckchen von InFlagranti-Books

 




Hey meine Lieben,
im August habe ich an der Aktion: Blinddate with a Writer von In Flagranti - Books teilgenommen.

Ihre Intention (von Jack und Tilly) habe ich hier noch einmal dargelegt.

11 Autoren - 15 Bücher

Hier findet ihr nun unser Sequel zu unserem "Don´t judge a book by its Cover" Gewinnspiel. Einige der Autoren, die damals dabei waren, haben uns noch ein paar Bücher zur Verfügung gestellt, die wir natürlich nun unter das lesende Volk bringen wollen.
Diesmal läuft es aber nicht über die Cover,
... sondern, wie schon der Name verrät, über die Autoren. Besser gesagt, über die Namen. Wir haben ganz tolle Rätselbilder, die über den jeweiligen Namen etwas über die Autoren verraten.
Und das haben sie wirklich, denn so schmackhaft, war zum Beispiel mein gewonnenes Menü zubereitet:


¨¯¯¨¨¯¯¨¨¯¯¨¨¯¯¨˜“ª¤.¸Blind Date Nummer 10¸.¤ª“˜¨¨¯¯¨¨¯¯¨¨¯¯¨¨¯¯¨
•.¸(¯`´•.¸Hauptspeise¸.•´´¯)¸.•
Ein bunter Salat bestehend aus Liebe und Lügen, mit einem leichten Nachgeschmack von Landleben.

•.¸(¯`´•.¸Empfehlung des Hauses¸.•´´¯)¸.•
Hier erwartet euch süßes Liebeseis, dekortiert mit einer Kirsche aus Misstrauen, auf der Schlagsahne des Lebens.
____________________________________________
Spricht euch das Menü & das Date an?
Falls ja habt ihr genau 2 Tage Zeit, euch für dieses Blind Date zu bewerben. Teilt uns eure Meinung über folgende Frage einfach in einem Kommentar unter dem Bild mit:
Was denkt ihr, schreibt dieser Autor/ diese Autorin für Geschichten und warum?
(Ausgelost wird am dritten Tag, der Gewinner wird von uns angeschrieben.)



Und das war darin enthalten:


 
Ganz schön viel... :-)
 
U. A. das Buch: Die englische Hochzeit von Franziska Hille.



 
Ein kleines Notizbüchlein, Autorenkarten signiert, Gummibärchen und Tee, ein großes Poster und kleine Visitenkärtchen...

 
Süße Broschüren und Hefte über neue Bücher aus dem Bereich Dunkle Phantastik.

 
Und viele kleine Kärtchen nochmal zu den Büchern.


Danke nochmal an Jack und Tilly an das Ermöglichen eines niedlichen Paketes.
 
 
<3 Fiorella

Sonntag, 14. September 2014

Saturday Sentence



Hey meine Lieben,
da ich gestern überhaupt keine Zeit hatte, mache ich daraus einfach mal einen Sunday Sentence. :-)
Diese Aktion hat Lesefee eingeführt.

Aufgabe:

1.) Nimm deine aktuelle Lektüre.
2.) Blättere auf S. 158, finde Satz 10 und teile uns so mit, wie dein "saturday sentence" lautet.


 
Mein Sunday-Sentence ist:
 

"Ich darf mir von ihm nichts erwarten." aus Clockwork Princess.
 
 
 
<3 Fiorella

Mittwoch, 10. September 2014

Waiting on wednesday

 
 
Auch heute mache ich wieder bei Waiting on Wednesday mit. Sie dient dazu jeden Mittwoch ein Buch vorzustellen, welches man sehnsüchtig erwartet und noch nicht erschienen ist.
 
Heute ist es:
 

STILLPOINT_coverFINAL
 
Dies ist das englische Originalcover der Awaken-Trilogie, wobei ich eindeutig gestehen muss, dass ich die deutschen lieber mag.
 
Aber das deutsche Cover ist leider noch nicht raus.
Ich habe mir sagen lassen, dass Die Rebellion der Maddie Freeman - unter der das Buch vielleicht besser bekannt ist, nur eine Dilogie am Anfang werden sollte.....
 
 
Das wusste ich gar nicht. Für mich war das einfach kein Ende! Und siehe da - hier kommt mein dritter Teil *.* Auch wenn ich bestimmt noch ein Weilchen warten dürfte.
 
Das genaue Erscheinungsdatum ist mir noch nicht bekannt - vielleicht weiß es ja einer von euch?
 
Das hier sind übrigens die deutschen Ausgaben:
 
 
Die Rebellion der Maddie Freeman - Band 1
 
 
Maddie - der Widerstand geht weiter - Band 2
 
Ich bin gespannt, welche Farbe diesmal gewählt wird. Ich hoffe es wird nicht grün!
 
Und damit ihr einen kleinen Eindruck von der Reihe bekommt.....ein sehr toller Buchtrailer, für mich einer der Besten:
 
 
<3 Fiorella

Dienstag, 9. September 2014

Facts about You/me

 
Diese tolle Aktion läuft schon eine Weile bei Juli von Buchzauber, aber bislang hatte ich noch nie Zeit mitzumachen.
 
Diesmal hat sie 11 Satzanfänge geschrieben, die wir nun vollenden müssen.
Daher das Thema:
 
***11 Mal zu Ende denken***
 

#1
 Wenn ich mir meinen größten Wunsch erfüllen könnte, würde ich mir wünschen.....
oh das erinnert mich an ein Buch mit einem Dschinn....ich würde an erster Stelle ewig zu leben wählen, wenn so ein Wunsch aber unmöglich ist, also realistisch sein soll....ich denke dann würde ich mir wünschen plötzlich über 1 Millionen zu haben.
Ich weiß Geld ist nicht alles....es kann den Charakter versauen usw., aber so wäre das Studium finanziert, man könnte sich schon mal sichere Rücklagen für später schaffen, eine schöne Reise....

#2
Auf einer einsamen Insel, könnte ich auf keinen Fall.....
Fische essen.
 #3
Für mich ist es Gewohnheit,......
nachdem ich von der Schule komme, erst mal meine Mails zu checken.
   #4
  Mir bedeuten Bücher.....
das lässt sich nicht in Worte fassen.
  #5
Über Schicksal denke ich,....
ziemlich oft nach. Ich glaube daran, dass es so etwas gibt.
  #6
Verantwortung muss sein, aber....
ein bisschen Spaß auch!
#7
Mein absoluter Buchknaller im September.....
Clockwork Prince!
#8
Perfektion, definiere ich so: .......
Zur Perfektion streben, um das Höchstmögliche zu erreichen.
#9
Jemandem vom Bloggen zu erzählen.....
ist aufregend.
#10
Mein Bücherregal....
ist schon wieder zu klein, aber wunderschön.
#11
Zu mir lässt sich in drei Worten sagen......
Romantisch.
Witzig.
Kreativ.
 
 
<3 Fiorella

Gemeinsam Lesen

 
Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Asaviel, die Schlunzenbücher und Weltenwanderer übernehmen durften.

Samstag, 6. September 2014

Trailer zu Seiten der Welt + Interview + Neuzugang + Bericht über meinen Tag :-)

Hey ihr Lieben,
ich bin gerade so von den Worten gefesselt.
Welchen Worten?
Aus dem Buchtrailer zu Kai Meyers neuen Roman Die Seiten der Welt.

Ich könnte mir die Sätze stundenlang anhören. Sie haben so einen wahren Kern und ich kann sie so gut nachvollziehen. Ich liebe diese schlichten Sätze einfach, weil sie wie eine Goldgrube sind.


 
Hier habe ich auch gleich noch das veröffentliche Interview mit Kai Meyer, vielleicht habt ihr es ja noch nicht gesehen und gehört - aber seine Worte sprechen mir aus der Seele.

Teil 1

 
Ich würde so gern Libropolis besuchen. So eine Stadt, nur aus wundersamen Buchhandlungen *.*


Teil 2
 
 
Vier Zimmer - Bibliothek!!!!! Waaaah.
 
Ich wollte euch das nicht vorenthalten - ich freue mich einfach wahnsinnig auf das Buch.
Ansonsten hatte ich auch ein paar Neuzugänge :-)
 
Ich darf euch allerdings nur eins vorstellen, da die anderen Bücher an meine liebe Nicki von Nickis Bücherwelt gehen werden und sie sie ja noch nicht sehen darf :D
 
 
 
Auch habe ich endlich mein Paket voller Fotos von meiner Sprachreise bekommen, die ich nun und nach und nach in meinem Fotoalbum einklebe und gestalte. Gestern Abend habe ich sie schon sortiert.
 
 
 
Und das Beste am heutigen Tag.
Ich habe meine Trainerlizenz erhalten :-) :-) :-)
Juhuu, ich bin ja so glücklich. ich bin jetzt ein vollwertiger Trainer!
Es war aber auch ein bisschen ärgerlich. da habe ich heute Morgen und gestern Mittag noch wie eine Irre die Theorie zum Judo - bzw. Wissen, welches ,an als Trainer haben sollte (Kondition. Koordination. Verletzungsprophylaxe bzw. was...wenn...Superkompensation und anaerobe und aerobe Stoffwechselvorgänge und und und gelernt und dann hat er heute nur einen Bruchteil davon abgefragt!
Aber jaa ich hab sie - am praktischen Teil hatten wir etwas zu knabbern - ich habe so geschwitzt - aber ja - ich habe die Lizenz erhalten. Ich bin so glücklich.
 
Danach war ich noch mit meiner Freundin Eis essen. Eisschnee - das kannte ich vorher gar nicht, also ganz normales Eis, das durch eine Wundermaschine ´gejagt wurde und dann wie Schnee aussieht.
Mhm. Lecker!
Eigentlich wollten wir zur Feier des Tages noch anstoßen, aber irgendwie ist das indem allgemeinen Durcheinander und der Heiterkeit untergegangen.
 
Einmal Schokolade mit Oreokeksen, dann Himbeer mit Schoki und Mango :P
 
 
Und jetzt Zuhause habe ich es mir erst mal auf der Terrasse gemütlich gemacht und ein neues Buch angefangen. :-)
Entspannung pur!
 
Füße auf den Tisch, Buch auf dem Schoß und Sonne :-)
 
 
<3 Fiorella
 
 

Donnerstag, 4. September 2014

Top Ten Thursday

Hey ihr Lieben,
auch heute mache ich wieder bei TTT mit, die wie immer von von Steffis BücherBloggeria gestellt werden.
Heute ist bereits das 172. Thema und ausgewählt wurde:


10 Bücher, mit Zahlen im Titel