Sonntag, 30. November 2014

Monatsrückblick November


Hey meine Lieben,
hatte ich nicht gesagt, dass ich im November weniger Zeit haben werde?
Irgendwie habe ich trotzdem immer wieder ein Fenster Freiraum entdeckt und meinem Blog gewidmet.
 
Aber jetzt sind die Vorabi-Klausuren erst mal vorbei...und ich freue mich schon WAHNSINNIG auf den Dezember.
Jaaaaa <3 <3 <3
 
Aber nun erst mal zurück zum November.
ja, das Wetter war neblig und trüb, dafür war es hier bei mir eher schillernd und warm ;)
 
Mit 42 Blogeinträgen habe ich die zweihöchste Zahl erreicht, die ich je im Monat gebloggt habt. Erstaunlich. Erstaunlich.
 
Ich habe 9 Bücher gelesen und 7 Rezensionen veröffentlicht.
 
Göttlich verdammt von Josephine Angelini
Türkisgrüner Winter von Carina Bartsch
Arkadien erwacht von Kai Meyer
Isola von Isabel Abedi
Amy on the summer road von Morgan Matson
Im Schatten der Wälder von Nora Roberts
 
Türkisgrüner Winter war definitiv mein Monatshighlight. Auch wenn ich das Finale der Dilogie nicht ganz so berauschend fand, wie Kirschroter Sommer, war doch viel Herzschmerz dabei
 - hach - seufz - träum.
 
Gleich danach kommen Autumn Rose und Amy on the summer road.
Von Morgan Matson werde ich demnächst auf jeden Fall noch mehr lesen!
 
Enttäuscht war ich dagegen  von Arkadien erwacht. Ich bin mit hohen Erwartungen an mein erstes Buch von Kai Meyer heran gegangen, leider wurden diese nicht erfüllt.
 
Eingeleitet wurde der November mit der Blogparade von Weltenwanderer und Tintenelfe mit Büchertipps zur Weihnachtszeit.
 
Desweitern war ich bei einer ersten richtigen Lesung und habe euch meine Reihen vorgestellt.
 
Desweitern habe ich beim wundervollen Lesewochenende von Nicki und Secret Eden mitgemacht und mein Bücheregal neu sortiert.
 
Stöbert ruhig ein bisschen und lasst mir weihnachtliche Kommentare da :-)
 
Mögt ihr die Weihnachtszeit? Oder gibt es unter euch ein paar Weihnachtshasser?
 
 
<3 Fiorella
 

Kommentare:

  1. Huhu Fiorella, :)

    ohh du hast 9 Bücher geschafft, wie toll! Bei mir war der Monat noch schlechter als der Oktober :(
    Ich habe grade mal 5 Bücher geschafft! :/
    Die waren zwar alle toll (vier davon haben sogar 5/5 Eulen bekommen), aber die Menge ist ja nicht so berauschend. :/

    Glückwunsch zu deinen vielen Beiträgen im Monat, in der Hinsicht bin ich mit meinem Monat dann auch immerhin zufrieden! :)

    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent! <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicki :D
      ja ich war wie gesagt selbst überrascht.
      Aber besser wenige gute Bücher als viele schlechte Bücher, oder?
      Dankeschön Nicki :-)

      Löschen
  2. 42 O.O WHAT? Wenn ich mir aber dein Archiv so ansehe...MANN. :O Ist da viel. O.O *RESPEKT*

    Ich bin schon jedes Mal erschrocken, wenn wir täglich was rausgehauen haben. *Muss ich hier doch gleich mal rumschnüffeln gehen...*

    DARK HEROIN werde ich auch anfangen. *_*
    UND DU FANDEST BAND ZWEI SO TOLL?!?!?! Argh...*Mir den dicken Vampir in den Koffer leg*

    Türkisgrüner Winter steht auch auf einer meiner verkritzelten Listen. Du machst es mir hier grade echt schwer, es nicht auch haben zu wollen. xD Danke oder eher nicht? ^^

    Ohhh...ich hab von Kai auch nix gelesen gehabt. :/ Liebäugle ja mit den Seiten der Welt, die wollten sich aber noch nicht in mein Regal blicken lassen. Ich hab ja so die Vermutung, dass mein Geldbeutel dran schuld ist...der öffnet nicht für jedes Buch sein Maul....oder die Seitenfächer...*Zurecht, wenn du mich fragst. Muss ja auch wählerisch sein*

    Ich schau mir gleich mal dein Regal an. :D Und zu deiner Frage:

    Ich LIEBE es, Leute zu beschenken, aber so feiere ich kein Weihnachten. O.O Ist denke ich besser, so mit Kind und großer Familie. ^^ Daher bin ich ein LIEBENDER Grinch, der es nicht so mit X-Mas hat. :D Aber hassen tu ichs wie gesagt nicht.

    Sooo sicherlich bis gloisch :D. *Siehste, wie ich mich hier schon ausbreite, nur, weil dus mir erlaubt hast :D*

    ~ Jack <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, Jack. Du machst es dir hier sehr bequem.^^

      Also hast du denn Kirschroter Sommer schon gelesen? Ich meine ohne den brauchst du ja Türkisgrüner Winter gar nicht anfangen aber wenn du Kirschroter Sommer schon gelesen hast, warum hast du dann noch nicht Türkisgrüner Winter gelesen?????
      Mir ist der Titel gerade zu lang, ich kürze das mal ab. Denn bei mir war es ja sooo:
      Als ich K.S: (Kirschroter Sommer - jetzt habe ich es ja doch wieder ausgeschrieben) beendet habe, da MUSSTE ich T.W: (ich denke du bist so schlau, zu wissen, welches Buch ich meine) lesen.
      Das ging gar nicht anders. Ich war gezwungen dazu!

      Oh ja das mit dem Geld kenne ich. Aber leider leider gebe ich mein Geld auch gerne für andere Dinge aus - und ich spare ja nebenbei auch noch, weil ich im Sommer viel Flugzeug fliegen werde...oje oje.
      Autumn Rose fand ich nicht sooo gut wie Band 1, weil es einfach eine ganz andere Welt war, aber im Gesamtkonzept, die Idee, die hinter dieser ganzen neunteiligen Serie liegt - da kann ich wirklich nur sagen WAHNINN. Und wie sie halt am Ende beide Welten mit einander verflochten hat. Einfach super.

      Die vielen Posts kommen ja sicherlich auch zu Stande durch die ganzen TTT und Gemeinsam Lesen. Alles halb so wild.

      Apropos. Secrets ist wirklich gut. Am Anfang war ich noch nicht so überzeugt, aber jetzt bin ich bei der Hälfte und die Autorin kann soo schreiben, dass es dir wirklich unter die Haut kriecht. Ich werde das wahrscheinlich auch in meiner Rezension dazu erwähnen, aber ich kann dir ja schon mal eine Kostprobe geben. :D

      Da ist eine Abhandlung mir Ratten! In einem Tunnel!
      Prinzipiell habe ich nichts gegen Ratten. Die Wüstenrennmäuse aus unserem Bioraum sind auch sehr süß, aber als sie da geschrieben hat, wie der Boden plötzlich unter ihr lebendig wurde und sie mit dem Gesicht voran in Wasser, welches (Achtung Zitat)"wie faule Eier und ranzige Butter zusammengemischt" riecht, und in die Rattenleiber fällt. Uahhhh - ich konnte kaum weiterlesen. da ist mir soo ein Schauer über Rücken gelaufen - echt! Es hat mich geschüttelt wie verrückt und ich hatte dieses MEGA Authentische Gefühl, als würden tausend kleine Pfötchen auf mir herum krabbeln!!!!

      Aber es gibt auch stellen, die sind wirklich zum Lachen. Bis jetzt absolute Leseempfehlung, auch wenn es manchmal trockene Momente gibt.

      Oh Gott!!! Ich habe viel zu viel geschrieben. Nun denn. Ich denke, da kommt bald wieder eine Antwort :D

      Fiorella

      Löschen
  3. Hey,
    bei dir war ja auch ganz schön viel los :)
    Die Göttlich Reihe und Dark Heroine möchte ich gerne auch noch lesen.
    Die Arkadien Trilogie fand ich toll, ist aber ganz anders, als das was ich bis dahin von Kai Meyer gewohnt war. Ich würde mal seine älteren Trios ausprobieren: Die Merle Trilogie und das Wolkenvolk fand ich am besten! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beide Reihen sehr gut :-)
      Merle-Trilogie. das habe ich schon mal gehört. da werde ich mich mal schlauen machen.
      Danke dir für den Tipp.

      Löschen
  4. Hallo, :)
    9 Bücher sind doch echt gut! Und 42 - jetzt 43 - Blogeinträge Wahnsinn! So viel zu keine Zeit. ;)
    Ich liebe die Weihnachtszeit. <3 Eigentlich. Ich mag das Gedränge in der Stadt nicht und dass man nicht schnell mal einkaufen kann, weil viel zu viele Leute da sind. Aber ansonsten finde ich die Weihnachtszeit wunderschön! :)
    Einen schönen ersten Advent wünsche ich dir! :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Marina, ich bin selbst noch immer ganz von den Socken.
      Das stimmt, das wird rumgeschubst und dann landet man da und hier.
      Mir gefallen die Lichter immer am besten :-)
      Dir auch eine tolle Weihnachtszeit. Sie wird wieder mega schnell vorbei sein....:(

      Löschen
  5. Hallo Fiorella,
    42 Blogeinträge sind wirklich großartig. Ich habe zwar letzten Monat auch fast alleine geblogt, weil Anna keine Zeit hatte, aber so viel hätte ich niemals geschafft. Glückwunsch.
    Aber du machst ja auch an echt vielen Aktionen mit, wie ich immer wieder feststelle. Ich mochte "Türkisgrüner Winter" mehr als "Kirschroter Sommer", auch wenn beide Teile echt großartig sind. "Dark Heroine" und "Autumn Rose" mochte ich auch unbedingt lesen.
    Meine Lesemonat war hingegen wirklich erfolgreich. Ich habe sehr viele Bücher geschafft - da das Aufzählen zu lange dauert, kannst du ja gerne bei meinem Blog vorbeischauen.
    Ich mag die Weihnachtszeit gerne, sofern es eben um den Gedanken der Besinnung auf das vergangene Jahr und das Denken an seine liebsten geht. Den Kommerz mag ich leider nicht und das einige die Hilfs- und Spendenbereitschaft der Menschen einfach ausnutzen und einem vorgaukeln, das man etwas für den guten Zweck tut. Das finde ich schade. Zwar trifft es nicht auf alle Organisationen oder Menschen zu, aber auf einige und das macht mich traurig.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letzteres stimmt, aber ich denke mal - besonders die Aktionen, die über die ganzen Blogs laufen sind ehrlich. Anders kann und mag ich es mir gar nicht vorstellen.
      Viele Bücher geschafft zu lesen? Super! Ich springe gleich mal zu euch rüber ;)

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.