Dienstag, 14. Oktober 2014

Gemeinsam Lesen


Hey ihr Lieben,
heute mache ich wieder einmal bei Gemeinsam Lesen von Alexandra von Weltenwanderer mit.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade Herzversagen - ein neuer Fall für Alice Allevi von Alessia Gazzola.
Die ist der zweite Teil von einer neuen Serie und ich bin auf Seite 389.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Das ist die Situation.

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich habe den ersten Band sehr genossen und auch der zweite hat seine lustigen Stellen. Jedes Kapitel beginnt mit einem Zitat und besonders oft stammen sie aus Alice im Wunderland von Lewis Carroll. Da bekomme ich glatt Lust auch dieses Buch noch einmal zu lesen.

 
4. Aus aktuellem Anlass: Wart ihr auf der Buchmesse in Frankfurt? Hat es euch gefallen? Ist das etwas, das euch anzieht oder ist euch das zuviel Trubel um Bücher, Autoren und Verlage?
 
Ich wäre sehr gerne mit dabei gewesen, aber Frankfurt ist mir einfach zu weit weg und zu teuer. Aber bei Leipzig versuche ich es auf jeden Fall!
 
 
Zu meiner aktuellen Lektüre:
 
 
 
Ein neuer Fall für die charmante Rechtsmedizinerin Alice Allevi: Ein alter, renommierter Schriftsteller soll von seinen Söhnen entmündigt werden. Kurz darauf ist er tot, ein rätselhafter Abschiedsbrief liegt vor. Vieles deutet jedoch darauf hin, dass es kein Selbstmord war. Alice Allevi nimmt sich die Familiengeschichte und die Werke des Schriftstellers vor und entdeckt Ungereimtheiten, die sie an die Polizei weiterleitet. Auch in Alices Privatleben geht es turbulent zu: Die Beziehung zum Reisejournalisten Arthur scheint ohne Zukunft zu sein; dagegen beginnt ausgerechnet ihr Kollege Claudio Conforti einen heftigen Flirt mit ihr, und sie weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Und nicht zuletzt beschließt auch noch ihre geliebte Mitbewohnerin Yukino ganz plötzlich, zurück nach Japan zu gehen.
 
<3 Fiorella

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich war in Frankfurt, muss aber zustimmen: Auch für mich war es weit weg. Trotzdem möchte ich die Erfahrung nicht missen und hoffe, irgendwann noch mal hinzukommen. Oder ja, wenn nicht, dann vielleicht Leipzig.
    Ich wünsche dir Glück, dass es klappt, und noch viel Spaß mit deinem Buch!

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina :-)
      Dankeschön :-) Das freut mich, wenn sich der weite Weg für dich am Ende gelohnt hat.

      Löschen
  2. Huhu!

    Dein aktuelles Buch sagt mir nichts, hört sich aber witzig an :)

    Ich bin froh, dass ich mich entschlossen habe, nach Frankfurt zu fahren - ist zwar auch ein ganz schönes Stück zu fahren, aber ich wollte es unbedingt mal erlebt haben! Und es war wirklich toll :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das ist doch toll, dass sich der weite Weg am Ende gelohnt hat.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.