Donnerstag, 30. Oktober 2014

Der Liebste Award TAG







Tja, ihr wisst, ich beantworte wahnsinnig gerne Fragen,, also musste ich mir gleichmal die Fragen von Buchzauber eines Bücherwurms krallen - und hier präsentieren.

Eigentlich wollte ich heute wieder bei Top Ten Thursday mitmachen, aber ich habe absolut keine 10 Gruselbücher für euch, dass ich nun auf einen TAG umschwenke.

Die Regeln:
11 Fragen beatworten11 Fragen stellen
11 Blogger nominieren und eine Freude bereiten :)




Let's go!





1. Lieblingsjahreszeit ?
 
Ganz klar: Sommer!
Mir ist lieber zu warm, als zu kalt.
 
2. Was findest du wird unter Bloggern völlig überbewertet ?
 
Uii, da muss ich erstmal grübeln. Also da fallen mir immer nur die Aufreger ein, wenn jemand keine Manieren hat und solche Rundgangemails verschickt, die bei jedem Blogger genau gleich formuliert sind und die Leserzahlen - aber wird das überbewertet?
Da bin ich überfragt.
3. Welches Lied passt voll und ganz zu dir ?
 
Also voll und ganz - keins.
 
Ich mag aktuell den Text von Lucy in the sky with Diamonds ganz gern. Ich mag nicht das Lied, das finde ich doof gespielt zumal man die komischsten Varianten dazu findet, aber der Text beschreibt diese verspielte Glitzer-Schiller-Träum-Welt, die ich so liebe.
 
Der Text original:
 
Picture yourself in a boat on a river With tangerine trees and marmalade skies
Somebody calls you, you answer quite slowly
A girl with kaleidoscope eyes

Cellophane flowers of yellow and green
Towering over your head
Look for the girl with the sun in her eyes
And she's gone

Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with diamonds

Follow her down to a bridge by a fountain
Where rocking horse people eat marshmallow pies
Everyone smiles as you drift past the flowers
That grow so incredibly high

Newspaper taxies appear on the shore
Waiting to take you away
Climb in the back with your head in the clouds
And you're gone

Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with diamonds

Picture yourself in a train in a station
With plasticine porters with looking glass ties
Suddenly someone is there at the turnstile
The girl with kaleidoscope eyes

Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with diamonds
Lucy in the sky with Diamonds
 
Übersetzung
 
Stell dir vor, du sitzt in einem Boot auf einem Fluß
mit Mandarinenbäumen und Marmeladenhimmeln.
Jemand ruft nach dir , du antwortest ziemlich langsam,
einem Mädchen mit Kaleidoskopaugen.
 
Cellophanblumen so gelb und grün,
türmen sich über deinem Kopf.
Schau nach dem Mädchen mit der Sonne in den Augen,
und sie ist fort.
 
Lucy am Himmel mit Diamanten.
 
Folge ihr runter zur Brücke bei einem Brunnen,
wo Schaukelpferdmenschen Marshmallowkuchen essen.
Jeder lacht dich an , als du an den Blumen vorbeitreibst,
die so unglaublich hoch wachsen.
 
Zeitungstaxis erscheinen am Ufer,
warten nur darauf , dich mitzunehmen.
Steig hinten ein mit dem Kopf in den Wolken,
und du bist fort.
 
Lucy am Himmel mit Diamanten.
 
Stell dir vor, du sitzt in einem Zug in einem Bahnhof
mit Plastilindienstmännern mit Spiegelkrawatten.
Plötzlich ist da jemand am Drehkreuz,
das Mädchen mit den Kaleidoskopaugen.
 
Lucy am Himmel mit Diamanten.
 
Die Worte Marmeladenhimmel und Schaukelpferdmenschen mag ich irgendwie.
Von der Melodie fällt mir keins ein, welches zu mir passt. Ich höre manchmal eher ruhige Musik von Enya, letztens hörte ich My Immortal von Evanescense, dann habe ich eine ganze Weile David Garrett gehört, Disneylieder, Songs aus Musicals, jetzt die Piano Guys und Rolling Stones und Queens.





 

4. Welches Buch hat dich schon einmal zum Weinen gebracht ?
 
Clockwork Prince, Ein ganzes halbes Jahr, Delirium.
 
5. Lieblingszitat aus einem Buch ?
 
Es gibt so viele tolle Zitate und am liebsten mag ich Zeilen, in dem die Liebe zum Buch zum Ausdruck kommt, wie in Kirschroter Sommer, Cassia und Ky- Trilogie und Zeitenzauber 3- fallen mir da auf die Schnelle ein - aber dieses hier (hat nichts mit Büchern zu tun) hat sich so in mein Gedächtnis eingebrannt: Ich liebe diese Stelle, sie hat etwas Magisches.
 
Ich weiß nicht, wie lange ich laufe. Stunden vielleicht oder Tage. Alex hat gesagt, ich solle laufen. Also laufe ich.Ihr müsst das verstehen. Ich bin niemand Besonderes. Ich bin einfach nur ein Mädchen. Ich bin eins siebenundfünfzig groß und in jeder Hinsicht ein Mittelmaß.
Aber ich habe ein Geheimnis.
Sie können mauern bis zum Himmel bauen und ich werde doch einen Weg finden, darüber hinweg zufliegen. Sie können mich mit hunderttausend Armen festhalten und ich werde doch einen Weg finden, mich zu wehren. Und es gibt viele von uns da draußen, mehr als ihr denkt. Menschen, die sich weigern, den Glauben aufzugeben. Menschen, die in einer Welt ohne Mauern leben und lieben. Menschen, die gegen Gleichgültigkeit und Zurückweisung anlieben, aller Vernunft zum Trotz und ohne Angst.
ich liebe dich. Vergiss das nicht. Das können sie uns nicht nehmen.

 
Aus Delirium von Lauren Oliver

6. Tablet oder Laptop ?
 
Laptop. Mit Tablet bekomme ich das nie hin.

7. Bist du schon in Weihnachtsstimmung ?
 
Nein - mich nervt es eher, dass man schon überall diese leckeren Lebkuchen und Spekulatius kaufen kann.

8. Bücher, die für dich wie eine Lebensbibel sind ?
 
Lebensbibel. Hm. Hm. Ich nehme an, damit ist so etwas wie eine Lehrlektüre gemeint?
Na dann die Amor-Trilogie, weil ich finde, diese Sätze immer wieder zum nachdenken.
Hier zum Beispiel:
 
Manchmal denke ich, vielleicht hatten sie die ganze Zeit über Recht, die Leute auf der anderen Seite in Zombieland. Vielleicht wäre es besser, wenn wir nicht lieben würden. Wenn wir nichts verlieren könnten. Wenn unsere Herzen nicht zertrampelt und gebrochen würden; wenn wir sie nicht flicken und wieder flicken müssten, bis wir wie Frankensteins Monster sind - zusammengenäht und durch wer weiß was verbunden.Wenn wir einfach dahinschweben könnten wie Schneeflocken.
Zombieland ist erstarrt, ruhig, still. Es ist die Welt nach einem Schneesturm, die Ruhe, die er mit sich bringt, die gedämpfte Stille und das Gefühl, dass sich nichts in der Welt bewegt. Es ist auf seine Art schön.
Vielleicht wären wir besser dran.

Aber wie könnte jemand, der schon mal einen Sommer erlebt hat - die Explosionen aus Grün und den von spektakulären Sonnenuntergängen bunt leuchtenden Himmel, die Blumenpracht und den Wind, der nach Honig riecht -, wie könnte der sich für den Schnee entscheiden?

 
aus Requiem, Lauren Oliver
 
Ansonsten auch die Schattenjäger-Chroniken. Dieses grausame Schicksal welches Cassandra Clares Charakteren widerfährt, bringt mich ebenso zum Überdenken meiner Handlungen.
Bei Historischen Romanen, wie Abby Lynn oder Die Medici-Chroniken von Rainer M. Schröder wird mir immer wieder bewusst, wie gut wir es in unserer heutigen Zeit doch haben.

9. Ein Cover, was dir den Atem raubt ?
 
 Original- Englisches Cover: Clockwork Princess.
 
So sieht es in meinem Bücherregal aus.
Ich liebe das Leuchten!
 
 
Hm hier seht ihr es nochmal im Gesamtcontext.
 
 
 
 
 
10. Was würdest du sofort ändern, wenn du es könntest ?
 
Schwierige Entscheidung. Hätte man die Möglichkeit, bedürfte es einer langen Diskussions- und Überlegungsfarge. das ist wie mit den 3 Wünschen eines Dschinn. Man sollte es nicht verschleudern.

11. Ein Buch, das du behandelst als wäre es heilig ?
 
Oh man - so viele Bücher sind heilig.
Ich schätze meine Lieblingsbücher, obwohl ich den englischen Jane-Austen Schuber auch nur mit spitzen Fingern anfasse.
Ach - mein ganzes Bücherregal ist heilig!
 
So, ich nominiere keinen - 1. Regel gebrochen o.O. - aber ich freue mich natürlich, wenn jemand Lust hat mitzumachen.
Neue Fragen stelle ich keine - 2. Regel gebrochen - Au wei! - Aber ich finde diese Fragen ganz große Klasse! es hat richtig Spaß gemacht sie zu beantworten und ich hab echt lange gebraucht und musste viel überlegen.

<3 Fiorella






Kommentare:

  1. Deine Antworten sind auch wirklich wieder zauberhaft !!!
    es hat mir eine Menge Spaß bereitet dich wieder ein bisschen mehr kennzulernen :)) *gg*

    Umwerfende Grüße
    Juli <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Juli :-)
      Das freut mich, wenn sie mal wieder auf positive Resonanz stoßen.

      Löschen
  2. Hallo, :)
    richtig tolle Antworten zum Dahinschmelzen und Träumen, insbesondere natürlich die Zitate. Die aus Delirium gefallen mir auch besonders gut. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina :-) Hast du eigentlich einen Spitznamen? ich will immer Mary schreiben :D

      Löschen
    2. :D Nein, eigentlich habe ich keinen Spitznamen. :D Meine Schwester nennt mich Rine. Aber sie ist die Einzige.^^

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.