Freitag, 26. September 2014

Wieder da :-) ein Bericht aus Dublin

Hey meine Lieben,
wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, war hier diese Woche nichts los. Denn ich war in Dublin auf Kursfahrt :-)



Es war unglaublich schön und ich melde mich nun mit einer kurzen Fotoshow zurück. Und dann geht es auch wieder weiter, denn hier liegen ein paar Rezensionen und andere Posts in Petto :-) :-) :-)

Ich möchte diesmal nicht viele Worte verlieren, hier und da ein Bild kommentieren, ansonsten könnt ihr euch eine eigene Meinung bilden.
Ich habe als Schriftfarbe diesmal grün gewählt, weil das einfach die Farbe der Stadt ist. Schön fand ich auch die Straßenlaternen - sehr individuell, da darin Kleeblätter eingefasst waren.

 
Unser Zimmer.
Wir hatten so ein Erkerfenster mit Gitterstäben. Es ist kein Tageslicht reingekommen :D

 
Unser Hostel von außen, direkt an einer ruckelnden und zuckelnden Bahn.

 
Dublin in der Abenddämmerung.

 
Eine Kirche, die zu einem Pub umfunktioniert wurde - das fand ich cool!
 
 
Ein Häschen in der Shopping Mall.
 

 
Das etwas andere Abendmahl.





 
Die Aussichtsplattform vom Guinessmuseum.

 
Und natürlich das dazugehörige Bier. Ich muss sagen, es schmeckt ziemlich bitter.

 
Nudeln kochen für 16 Personen in der Küche des Hostels.

 
Tagesausflug in die Wicklow Mountains.


 
Am Strand von Bray.


 
Das Kloster, oder besser: was davon noch übrig ist und ein Rapunzelturm.




 
The old library.




 
Und zum Schluss noch ein kleines Filmchen aus dem Bus zur Landschaft Irlands, mit Schafen und irischer Musik.
 
video
 
Mein Fazit: Irland ist toll. Die Landschaft....ich hätte gern noch mehr davon gesehen, z.B. die Cliff of Moher....ich würde auch nochmal nach Irland fahren - aber Dublin war nicht so meine Stadt. Am Tage sah man die schmutzigen Spuren der Nacht. Es gibt schönere Städte du ich würde nicht ein zweites Mal nach Dublin.
 
Das Trinintycollege konnten wir leider nicht von innen besichtigen, aber zum Glück durfte ich die Bibliothek bewundern. Ich hatte sie mir pompöser vorgestellt, aber sie ist trotzdem wunderschön und hat ihren ganz eigenen Geruch.
 
Ich fand die Kursfahrt einfach mega super, vor allem das gemeinsame Flugzeug fliegen und unsere Lehrer waren einfach mal so chillig - best Klassenfahrt ever - neue Eindrücke, neues gesehen...
 
Wart ihr schon mal in Irland und wie sind eure Erfahrungen?
 
 
<3 Fiorella
 

Kommentare:

  1. Ein Häschen?! Wie süüüß :-D
    So, nachdem ich vorletztes Jahr in England und dieses Jahr in Schottland war, steht mein nächstes Reiseziel dann wohl fest. Deine schönen Fotos haben mich überzeugt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja ein Häschen :D
      Das freut mich. Irland ist wunderschön idyllisch.

      Löschen
  2. Hallo, :)
    das sind echt schöne Eindrücke von Dublin. :) Besonders die "Old library" sieht toll aus. *_*

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, natürlich lässt die Bibliothek unsere Herzen höher schlagen^^

      Löschen
  3. Dublin! Als Kursfahrt! Ich bin total neidisch! Auf welcher supercoolen Schule muss man denn sein, um nach Dublin fahren zu können? :) Boah, wie schön die Fotos alle sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaha :D Ich glaube das liegt am Lehrer und nicht an der Schule.

      Löschen
  4. Hallo Fiorella,

    in welche Stadt würdest du denn bei deinem nächsten Irland-Trip fahren?
    Hast du dir eigentlich ein paar Souvenirs mitgenommen?

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      hm - darüber habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Vielleicht wird es auch gar keine Stadt, sondern so ein kleines idyllisches Dörfchen....
      Ja na klar! Guinnessgläser, einen dunkelgrünen Irland-Pullover, einen lustigen Haarreifen mit Kleeblättern....

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.