Sonntag, 27. April 2014

Lesewochenende


Huh meine Lieben :)
Ich mache ab heute bis Sonntag beim Lesewochenende von Booktasy mit.
Die Regeln und wie das ganze abläuft könnt ihr hier nachlesen. :)

Ich bin im Team 10. Eine schöne Runde Zahl was? Von 21 Teams a 4 Mitgliedern.
Das sind ganze 84 Teilnehmer und das ganz allein über die FB-Gruppen. Die Bloggerteams habe ich da noch nicht mal dazu gerechnet. Ich sage nur WOW.

Ich bin in einem Team u.a. mit Tatjana von Baka Money und Jenny von BookLove und der lieben Sabrina.
Zusammen bilden wir die Angels of Eve und Adam.
Denn wir haben uns entschlossen, dass Jenny und ich Eve und Adam lesen und Sabrina und Tatjana City of fallen Angels. Sabrina kennt Eve und Adam schon und ich City of fallen Angels.
Eine perfekte Grundlage für genug Gesprächsstoff ;)

 

 
Teamaufgabe: Gruppennamen suchen: Schon erledigt :) Wir waren so frei und haben uns bereits eine Woche vorher im Gruppenchat kennengelernt ;)

12 Uhr- Frage: :)

 
Meine Antwort: Eve und Adam von Michael Grant und Katherine Applegate.
 
Ich finde das Cover unglaublich schön *.*

 

16 h- Frage: von Mella auf ihrem Blog Bookangel

 Nach welchem Prinzip hast du deine Bücher im Bücherregal geordnet?

Ehrlich gesagt. Nach Bauchgefühl. So wie ich es gerade schön finde, wo welches Buch wie hinpasst. Also ganz bunt, ohne Alphabet. Nur dass die Einzelbände neben Einzelbänden stehen und Trilogien oder Reihen selbstverständlich nebeneinander.
Aber selbst da kommt es vor, dass ich von hinten (also mit dem letzten Band) beginne. Verkehrte Reihenfolge, aber stört mich nicht.^^
Ich mags so wie es ist.

 
 
21 Uhr- Frage :)
 
 
 
Ja, ich habe schon oft mehrere Bücher mehrmals gelesen. Dazu zählt vor allem Libellensommer von Antje Babendererde, aber auch die Zeitenzauber-Reihe von Eva Völler, sowie Abby Lynn-Verbannt ans Ende der Welt von Rainer M. Schröder.
Diese Bücher sind ein echtes Highlight und verdienen es mehrmals gelesen zu werden.
Ich schätze Liebellensommer habe ich schon über 7 mal ungefair gelesen. :)
 
So, morgen früh gebe ich euch einen kleinen Bericht über meinen Lesestand und ein paar witzige Zitate, als Guten-Morgen-Wach-Spruch :) aus dem Buch Eve und Adam.
 
 
 
 
 Tag 2 ist angebrochen :)

Ich habe euch gestern Abend versprochen, schon mal vorab einen kleinen Blick in das Buch Eve und Adam werfen zu lassen.
Und was ich verspreche, das halte ich auch :)
Das das Buch mal aus der Sicht von Eve und dann aus der Sicht von Solo geschrieben ist, habe ich die Namen kurz dahinter gesetzt. Viel Spaß, bei euren ersten Eindruck vom Buch :)

Erster Abschnitt, S.7: Eve
Ich denke an einen Apfel, als die Straßenbahn mich trifft, mir das Bein abreißt, meine Rippen splittern und mein Arm kein Arm mehr ist, sondern nur noch eine nasse, rote, nicht wiederzuerkennende Masse.

Dinge, an die ich denke, Beispiel G: S. 27
dass er, sobald er mir die Haare glatt gestrichen hat, ein unglaublich dilettantisches Trommelsolo auf meiner Sauerstoffflasche hinlegt.

Seite 29, Solo:
Terra Spiker, unsere Oberchefin. Von vielen auch Terror Spiker genannt.

Seite 63, Eve:
Insgesamt war ich genau drei Mal mit einem Typ verabredet. Das erste Mal mit vierzehn. Das letzte Mal vor zwei Jahren. Einer wollte mich küssen. Ich habe ihn nicht gelassen.
Aislin lebt diesen Teil meines Lebens stellvertretend für mich aus.

Seite 70, Solo:
Bei Terra Spiker ist alles unter einer Milliarde Kleingeld.

Seite 73, Eve:
Aislin ist groß, größer als ich, und ich bin nicht klein. Sie trägt Shorts, kaum länger als ein Bikinihöschen, und ihre Beine sind ungefair einen Kilometer lang.

 Teamaufgabe: Sucht nach Gemeinsamkeiten und Unterschieden die euch im Hinblick auf euren Buchgeschmack und/oder euer Leseverhalten auszeichnen. 
 
Gemeinsamkeiten:
Buchgeschmack: Dystopien, Contemporary, Jugendbücher, realistische Fantasy, Historische Romane, Pseudo Historische Romane in Kombi mit Fantasy, Young Adult, Romantic Thrill.
 
Leseverhalten: Wir lesen alle gerne in der Badewanne und naschen nebenbei, sei es Obst, Kekse oder die gute alte Schokolade ;)
Da bleiben Flecken nicht aus. Sabrina ist mal der Tee über das Buch gekippt, mir ist das Buch ins Wasser gefallen....und unzählige Flecken zieren die Buchränder.
S. und ich lesen gerne auch in Werbepausen, abends beim Fernsehen^^, generell sind wir vier die Abendleser :) Obwohl eigentlich auch Zwischendurchleser. Sagen wir es so:
Wir sind Vielleser.
 
S. und ich lesen auch morgens zum Frühstück oder kurz bevor wir zur Arbeit/Schule müssen.
Unsere Bücher liegen immer griffbereit, sei es neben dem Schreibtisch oder dem Sessel, dem Herd usw.
Wir alle lesen auch gerne in der Bahn, im Zug.
Das ist das Verrückte da dran: Tatjana, Sabrina und ich können Musik beim Lesen gar nicht vertragen, da können wir uns dann nicht konzentrieren, aber auf dem lauten Bahnhof oder Rummelplatz alles kein Problem.
 
Wir lesen alle im Sitzen und Liegen.
Es kommt aber ab und an mal vor, dass ich auch beim Laufen auf dem Nachhauseweg lese. Aber meistens nicht...ich möchte ja nicht dass mich ein Auto überrollt, wie die Straßenbahn bei Eve.
Wir lesen alle je nach Lust und Laune mal auf dem Computerstuhl, Sofa oder im Bett. Manch einer genießt die Terrasse, wieder jemand lümmelt in der Hängematte draußen.
Sabrina und ich decken uns gern zu beim Lesen, damit es noch kuscheliger wird^^
 
Unterschiede:
Buchgeschmack: Jenny liest gern noch Krimis  zusätzlich.
 
Leseverhalten: Sabrina hört aber in der Bahn beim Lesen Musik. Sehr individuelle Mischung ;)
Tatjana braucht nur Tee zum Lesen.
 
12- Uhr-Frage :)
 
 
 
Gestern Abend habe ich 108 Seiten gelesen in Eve und Adam und heute früh noch mal ein paar Seiten. Ich werde mich bemühen heute weiterzukommen.

Stand 14.34 Uhr: Jetzt habe ich 219 Seiten gelesen.
 
Stand: 16.50 Uhr: Ich bin fast durch. Ich schaffe es heute auf jeden Fall fertig zu lesen.

Stand: 18.34 Uhr: Ich bin fertig. Erstes Buch geschafft. :)
Jetzt geht es weiter mit Dark Heroine-Dinner mit einem Vampir
 
16-Uhr-Frage:
Lest du eventuell mit deinen Teammitgliedern das gleiche Buch?
Ja, mit Jenny. Aber bald bin ich durch und dann lese ich Dark Heroine-Dinner mit einem Vampir weiter, welches die anderen noch nicht kennen.
Allerdings lesen Tatjana und Sabrina ein Buch, welches ich vor ein paar Wochen gelesen habe und so können wir uns super austauschen :)
 
 
So, das erste Buch Eve und Adam von Michael Grant und Katherine Applegate ist durch.
Hier noch ein paar schöne Zitate dazu, alle relativ am Anfang, ich möchte euch ja nicht die Spannung nehmen ;)
 
Seite 108; Eve:
Wir kommen an einen automatischen Türöffner. Solo zieht einen Plastikausweis aus der Tasche. Das Foto ist nicht von ihm. Der Ausweis ist auf den Namen Wanda Chang ausgestellt. "Lustig, du siehst gar nicht chinesisch aus.", sage ich.
 
Seite 112; Eve:
"Er fragt wie groß groß ist.", liest Aislin von ihrem Handy vor. "Welch tiefsinnige Frage.", sage ich.
 
Seite 117; Eve:
Die Lederjacke geht wieder zu Boden und diesmal kommt sie nicht gleich wieder hoch. (...)
Das T-Shirt brüllt etwas, weiß aber auch nicht, was er tun könnte.
 
Seite 119; Eve:
Solo lässt ein kurzes Lachen hören. "Eine Ratte, die täglich durch das Labyrinth rennt, entwickelt so ihre Tricks. Und ich bin die Oberratte."
(...)
Schweigend fahren wir weiter. Zumindest schweigen Solo und ich. Aislin und Maddox wechseln zwischen Anschreien und Knutschen hin und her.
 
So, in Kürze werde ich dazu eine Rezi schreiben :)
 
Aber jetzt heißt es erst mal: Weiterlesen!

16-Uhr-Aufgabe

 
Ehrlich gesagt, da ich jetzt mit dem Buch fertig bin, stehe ich vor gemischten Gefühlen. Einerseits finde ich es sehr gut, amüsant und locker vom Hocker geschrieben, aber auf der anderen Seite fand ich es trotz der vielen spannenden Wendungen besonders zum Ende hin, nicht tiefgründig genug.
Es verspricht nicht das, was der Klappentext verspricht, aber alle die Biologie und Genetik mögen, sind dort bestens aufgehoben. :)


 
Teamaufgabe:  Rechnet um kurz vor 21h die gelesenen Seiten innerhalb eures Teams zusammen und teilt eurer Ergebnis, indem ihr die Endzahl in die 
(Fachebookteilnehmer:) TEAM-Datei hinter euren Teamnamen/Teamnummer schreibt.
(Blogteilnehmer:) Kommentare zu meinem Blogpost schreibt. 
 
 
Okay, ich habe insgesamt 2 Bücher geschafft. Das eine hatte ich aber schon angefangen.
 
Gelesene Seiten:
Ich: 775
Sabrina: 344
Tatjana: 360
Jenny: 100
 
Zusammen im Team Angels of Eve und Adam haben wir zu Dritt gelesen: 
 
1559 Seiten
 
12-Uhr-Frage
 
 
Boa, da gibt es ganz viele Bücher!
Selection, Zeitenzauber,, Hades, Delirium und Requiem und Mein Sommer nebenan waren glaube ich zuletzt.

16-Uhr-Frage

Welche Charaktereigenschaft magst du an deiner Protagonistin/deinem Protagonisten besonders gerne?

Hm, da ich ja jetzt schon bei Dark Heroine bin...ich weiß nicht genau. Violet ist einfach menschlich. Sie verzeiht Kaspar, eine blutrünstigen Vampir, Mörder. Sie liebt ihn, obwohl sie seine dunkelste Seite kennt. Die innere Zerrissenheit und einfach die Gefühle sind so echt. Ihre Entscheidungen wirken so lebendig. Das mag ich. :)

21-Uhr-Frage

 
Bei sind es auf jeden Fall Sabrina, allein vom Leseverhalten her, und von Büchern her, glaube ich Christiane und Elli.
 
 
 

Kommentare:

  1. Suuuper super schöner Blogbeitrag zu diesem Lesewochenende!!!
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, aber er war doch noch gar nicht fertig xD
      Jetzt beende ich erst alles und es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Unbedingt wieder! :)

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.