Donnerstag, 3. April 2014

Blogtour durch Bücherregale


Heute stell ich euch mal mein Bücherregal vor.
Ins Leben gerufen wurde diese ganze Aktion von Ankas Geblubber, die nun durch prominente Bücherregale gemeinsam mit uns stöbert.
Und wir Blogger können mitmachen :)

So weit so gut: Und jetzt geht's los :D

Seite 1

Seite 2 (Rückwand von Seite 1)
Mein Regal steht mitten im Zimmer, sodass ich es von beiden Seiten mit kostbaren Schätzen befüllen kann :D


1. Welches Buch steht am längsten in deinem Bücherregal?
Schwer zu sagen, da ich immer mal wieder Bücher hoch auf den Dachboden bringen muss, damit Platz für neue Bücher vorhanden ist.
Aber definitiv das Älteste ist: Mein schönstes Märchenbuch. Ein riesengroßes dickes Buch mit allen möglichen Märchen von Grimm, Andersen, 1001- Nacht usw. Das habe ich seit ich denken kann und zieht in jedes Bücherregal mit um.

Hihi, die Klassiker noch schnell halb hinter den Bettpfosten geklemmt.


2. Welches Buch ist erst vor Kurzem in dein Bücherregal eingezogen?
Zeitenzauber 3 - Das verborgene Tor von Eva Völler.



3. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach gelesen?
Puh, wieder so schwierig. Ich lese alle meine Bücher mehrmals. Besonders oft trifft es aber die leichte, dünne Lektüre.
Am häufigsten habe ich demzufolge aus Frage 1, mein Märchenbuch gelesen.
Als richtigen Roman...Libellensommer von Antje Babendererde. Ein tolles Buch!



4. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du noch nicht gelesen?
City of Ashes und City of Glass als Englisch-Ausgabe. Da hänge ich noch am ersten Band fest, weil...nun ja die deutschen Bücher gehen bei mir vor. Und alle Bücher auf meinem Sub.

5. Welche/n Autor/in trifft man in deinem Bücherregal am häufigsten an?
Das ist etwas fies, weil manche ja Trilogien geschrieben haben und demzufolge mehrfach vorhanden sein müssen. Da stehen viele daher gleich oft im Regal wie Josefine Angelini, Alexandra Adornetto, Caragh O Brien, Ally Condie usw.

Als Einzelbände sind die meisten Bücher von Rainer M. Schröder. Er zählt mit zu meinen Lieblingsautoren. Von ihm habe ich die Medici-Chroniken, die Vierer-Reihe um Abby Lynn, die beiden Zukunftsromane Liberty 9, sowie Die Lagune der Galeeren und die lange Reise des Jakob Stern.



6. .Welche Ordnung herrscht in deinem Bücherregal? (sortierst du nach Autoren, Farben, Genre, ... oder gar nicht?)
Ich sortiere nach Bauchgefühl. So wie es schön aussieht und wo Platz ist. Aber die dicken Trilogien stehen meistens nebeneinander und die Einzelbände ebenfalls für sich.

7. Welches Buch aus deinem Bücherregal hat dich enttäuscht?
Survive - Wenn der Schnee mein Herz berührt von Alex Morel und Du findest mich am anderen Ende der Welt von Nicolas Barreau.



8. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach empfohlen?
Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes, Chroniken der Unterwelt von Cassie und die Reihe, Halo, Hades und Heaven von Alexandra Adornetto.

9. Welches Buch ist ein besonderer Schatz in deinem Bücherregal und warum?
Zu schwer. Ich liebe alle meine Bücher und sehe über 3/4 der Bücher als Schätze.



10. Welches Buch steht nicht in deinem Bücherregal, weil du es gerade liest?
Zeitenzauber 3 - Verborgenes Tor von Eva Völler.

Danke an die tollen Fragen von Anka. :) Bei manchen musste ich echt überlegen.
Ich hoffe ihr hattet jetzt einen kleinen Einblick in mein Bücherregal.

Ich sag jetzt winke winke....



eure blaueblaubeere ;)

Kommentare:

  1. Hallo Fiorella,

    vielen Dank, dass du uns auf unserer Blubbertour dein Bücherregal gezeigt hast. Es lädt förmlich zum Stöbern ein, toll!

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anka.
      das habe ich doch gern gemacht :)
      Liebe Grüße auch von mir,
      Fiorella

      Löschen
  2. Ein wirklich Post - die prominete Variante kenne ich ja bereits :)
    Aber wirklich ganz toll - man dein Bücherregal so groß *_*
    Leider habe ich nur so wenig Platz
    Liebe Grüße
    Jeanne
    Jeanne D'Arc Bücherblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank :)
      Ich finde er könnte nicht groß genug sein.

      Löschen
  3. Dein Büchrregal ist echt toll :) Ich hätte auch gerne so ein großes Bücherregal, aber obwohl mein Zimmer so groß ist, ist nirgends Platz dafür :(
    Ganz liebe Grüße Jenny :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Jenny :-)
      Ja, es ist ganz praktisch das er ein Raumteiler ist, dadurch passt viel rein von beiden Seiten.

      Löschen

Hey, wenn ihr euch bei mir melden wollt, einfach mal nur zum Quatschen ;) oder weil ihr nützliche, kreative und fabelhaftwunderbare Tipps und Tricks für mich habt....dann schreibt mir doch einfach über meine E-Mail:
lady-principessa@t-online.de

Ich würde mich sehr freuen.